„Magnum“ kommt wieder ins Fernsehen. Bei „Magnum P.I.“ tritt Jay Hernández (41) in die Fußstapfen von Tom Selleck (74) und ermittelt auf Hawaii. Mit reichlich Action und Spannung startet „Thomas Magnum“ nach seiner Zeit bei der Armee als Privatdetektiv durch und löst knifflige Fälle auf der Pazifik-Insel.  

Pinterest
Jay Hernández spielt die Hauptrolle in dem neuem Remake „Magnum P.I.“

Dann kommt „Magnum P.I.“ im Fernsehen

Das „Magnum P.I.“-Reboot läuft schon seit Herbst letztes Jahr in den USA. Nun kommt die Serie auch nach Deutschland. Ab dem 17. April zeigt VOX die neuen Folgen immer mittwochs ab 20.15 Uhr im Doppelpack.  

Insgesamt 20 Episoden umfasst die erste Staffel, eine zweite wurde vom amerikanischen Sender CBS bereits bestellt. Neben Jay Hernández, der zuvor schon Rollen in „Suicide Squad“ und „Bad Moms“ hatte, werden auch Zachary Knighton (40) und Perdita Weeks (33) in „Magnus P.I.“ zu sehen sein.