• In den siebziger Jahren galten Ryan O´Neil und Ali MacGraw als DAS Traumpaar
  • Mit „Love Story“ sorgten sie für viele Tränen beim Publikum
  • Was machen die Schauspieler heute?

In den siebziger Jahren sorgten Ryan O’Neal und Ali MacGraw mit „Love Story“ für viele Tränen beim Kinopublikum. Das Melodrama ging als einer der berühmtesten Liebesfilme aller Zeiten in die Geschichte ein. Was wurde wohl aus den Hauptdarstellern?

Um Ryan O’Neal entfachte sich nach „Love Story“ ein richtiger Hype. Er gehörte zu den begehrtesten Hollywood-Stars. Der 1941 geborene Schauspieler stand von 2006 bis 2017 mehrmals für die beliebte Serie „Bones - Die Knochenjägerin“, bei der viele Stars mitwirkten, vor der Kamera.

Im Februar 2021 wurde er gemeinsam mit seinem Co-Star Ali MacGraw mit einem Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood geehrt. Auch wenn Ryan O’Neal die Schauspielerei nie wirklich aufgegeben hat, feierte er seine größten Erfolge mit „Is' was, Doc?“ und „Paper Moon“ in den Siebzigern. Der Filmstar hat vier Kinder von drei verschiedenen Frauen. Mit seinem Liebesleben sorgte er stets für viel Aufsehen.  

Ali MAcGraw: Sie hat der Schauspielerei schon lange den Rücken gekehrt

Ali MacGraw hat dem Showbusiness, bis auf wenige Ausnahmen, schon lange den Rücken gekehrt. 1997 war sie in „Glam“ zum letzten Mal in einem Film zu sehen. Sie lebt bereits seit den neunziger Jahren ein zurückgezogenes Leben.

Auch interessant:

Seit Jahrzehnten setzt sich Ali MacGraw als Tierschützerin ein und unterstützt verschiedene Organisationen. So lebt sie nun schon viele Jahre ein deutlich ruhigeres Leben abseits des Hollywood-Rummels.

Auf die Bühne kehrte sie nur 2015 und 2016 kurz zurück, als sie mit Ryan O’Neal mit dem Stück „Love Letters“ durch die USA tourte. Zu „AARP“ sagte Ali: „Es war wunderbar, mit Ryan wiedervereint zu sein, aber ich habe kein Verlangen danach, die Schauspielerei wieder zu einem Teil meines Lebens zu machen“, so Ali MacGraw zu „AARP“.

Ryan O’Neal und Ali MacGraw sind nach „Love Story“ ganz unterschiedliche Wege gegangen. Als legendäres Filmpaar wird man sie nie vergessen.