• Home
  • TV & Film
  • „Jurassic Park“: Das wurde aus den Kindern „Lex“ und „Timmy“

„Jurassic Park“: Das wurde aus den Kindern „Lex“ und „Timmy“

Joseph Mazzello als "Tim"
28. Juni 2019 - 20:30 Uhr / Andreas Biller

„Jurassic Park“ von Regisseur Steven Spielberg ist ein absoluter Kultfilm der Neunziger. Könnt ihr euch noch an die kleinen Kinder „Lex“ und „Timmy“ erinnern? Dargestellt wurden sie von Ariana Richards und Joseph Mazzello. Wir haben uns angesehen, was aus den beiden geworden ist.  

Welcher „Jurassic Park“-Zuschauer erinnert sich nicht an „Timmy“ und „Lex“? Die beiden wurden von Joseph Mazzello (35) und Ariana Richards (39) gespielt. Doch wurde nach dem beliebten Film der neunziger Jahre aus den beiden Kinderstars?

„Jurassic Park“: „Timmy“ und „Lex“ heute

Joseph Mazzello spielte in „Jurassic Park“ den kleinen „Timmy“. Danach war er weiterhin als Schauspieler tätig. Nachdem er die Schule abgeschlossen hatte, begann er zudem ein Filmwissenschafts-Studium an der University of Southern California.

Niemand geringerer als Steven Spielberg selbst stellte dem Schauspieler eine Empfehlung aus. Da konnte ja nichts schief gehen! Trotzdem arbeitete Joseph weiter vor der Kamera und spielte sogar in einigen bekannten Produktionen.

Seine Schauspielkollegin Ariana Richards zog sich dagegen ein wenig zurück. Sie ist heute hauptsächlich als Künstlerin tätig und war seit der „Jurassic Park“-Fortsetzung „Vergessene Welt“ in kaum einer nennenswerten Produktion zu sehen.