12. September 2019 - 15:29 Uhr / Elisabeth Scheuchenpflug

„Jumanji“ gehört zu den beliebtesten Familienfilmen der Neunziger. Bei „Jumanji“ geht es um „Alan“, der eine geheimnisvolle Kiste mit einem Würfelspiel darin findet. Er und seine Freundin „Sarah“ beginnen, „Jumanji“ zu spielen – mit großen Konsequenzen.

„Jumanji“: Was wurde aus den Darstellern?

Während die Darsteller Robin Williams und Kirsten Dunst danach noch in vielen weiteren großen Produktionen zu sehen waren, wurde es eher ruhig um Bradley Pierce, der den kleinen „Peter“ spielte.

Zur Startseite