31. Oktober 2020 - 13:00 Uhr /

„Halloweentown“ ist ein Kinder-Kultfilm der neunziger Jahre und stammt aus der Disney-Schmiede. In dem Streifen geht es um die 13-jährige „Marnie Piper“, die mit ihren Geschwistern „Dylan“ und „Sophie“ sowie Mama „Gwen“ Halloween feiern.

Zu Gast ist auch Großmutter „Agatha“, die einmal im Jahr zu Besuch bei der Familie ist. Diese bricht allerdings nach einem Streit mit ihrer Tochter noch in der Nacht auf, um nach Hause zu fahren. Doch was sie nicht ahnt: Die drei Kinder folgen der Großmutter und erfahren so nicht nur, dass „Agatha“ eine Hexe ist, sondern gelangen auch nach „Halloweentown“, eine Stadt, in der nur Geister, Monster und andere Erscheinungen leben.

„Halloweentown“-Cast

Allerdings wird diese zu der Zeit auch von einem Dämon heimgesucht - und die Familie muss zusammenhalten, um diesen ein für alle Mal zu verbannen. Der erste Teil von „Halloweentown“ war so erfolgreich, dass noch drei weitere Filme folgten: „Halloweentown II“ (2001), „Halloweentown III: Halloweentown Highschool“ (2004) sowie „Halloweentown IV: Das Hexencollage“ (2006). Doch was wurde aus den Darstellern der Reihe? Wir verraten es euch.

Die Besetzung von „Halloweentown“ heute

Kimberly J. Brown spielte in drei von vier „Halloweentown“-Teilen die Hexe „Marnie Piper“. Im 4. Teil wurde sie von Schauspielerin Sara Paxton ersetzt. Warum Kimberly ersetzt wurde, ist allerdings nicht bekannt.

Über die Jahre hat „Halloweentown“ einen ganz besonderen Platz im Herzen der heute 35-Jährigen eingenommen. Sie ist nicht nur mit „Halloweentown“-Co-Star Daniel Kountz in einer Beziehung, sondern hat sogar einen Etsy-Shop eröffnet, in dem Artikel aus dem Film angeboten werden. Im Jahr 2016 veröffentlichte Kimberly auch „Poppin's Pumpkin Patch Parade“, ein Halloween-Buch für Kinder. Ihr letztes Schauspielengagement war 2013 für die Serie „Low Winter Sun“.

31. Oktober 2020 - 13:00 Uhr /

„Halloweentown“ ist ein Kinder-Kultfilm der neunziger Jahre und stammt aus der Disney-Schmiede. In dem Streifen geht es um die 13-jährige „Marnie Piper“, die mit ihren Geschwistern „Dylan“ und „Sophie“ sowie Mama „Gwen“ Halloween feiern.

Zu Gast ist auch Großmutter „Agatha“, die einmal im Jahr zu Besuch bei der Familie ist. Diese bricht allerdings nach einem Streit mit ihrer Tochter noch in der Nacht auf, um nach Hause zu fahren. Doch was sie nicht ahnt: Die drei Kinder folgen der Großmutter und erfahren so nicht nur, dass „Agatha“ eine Hexe ist, sondern gelangen auch nach „Halloweentown“, eine Stadt, in der nur Geister, Monster und andere Erscheinungen leben.

„Halloweentown“-Cast

Allerdings wird diese zu der Zeit auch von einem Dämon heimgesucht - und die Familie muss zusammenhalten, um diesen ein für alle Mal zu verbannen. Der erste Teil von „Halloweentown“ war so erfolgreich, dass noch drei weitere Filme folgten: „Halloweentown II“ (2001), „Halloweentown III: Halloweentown Highschool“ (2004) sowie „Halloweentown IV: Das Hexencollage“ (2006). Doch was wurde aus den Darstellern der Reihe? Wir verraten es euch.

Die Besetzung von „Halloweentown“ heute

Kimberly J. Brown spielte in drei von vier „Halloweentown“-Teilen die Hexe „Marnie Piper“. Im 4. Teil wurde sie von Schauspielerin Sara Paxton ersetzt. Warum Kimberly ersetzt wurde, ist allerdings nicht bekannt.

Über die Jahre hat „Halloweentown“ einen ganz besonderen Platz im Herzen der heute 35-Jährigen eingenommen. Sie ist nicht nur mit „Halloweentown“-Co-Star Daniel Kountz in einer Beziehung, sondern hat sogar einen Etsy-Shop eröffnet, in dem Artikel aus dem Film angeboten werden. Im Jahr 2016 veröffentlichte Kimberly auch „Poppin's Pumpkin Patch Parade“, ein Halloween-Buch für Kinder. Ihr letztes Schauspielengagement war 2013 für die Serie „Low Winter Sun“.