• Home
  • TV & Film
  • Florian Silbereisen: So waren die „Adventsfest der 100.000 Lichter“-Quoten

Florian Silbereisen: So waren die „Adventsfest der 100.000 Lichter“-Quoten

Florian Silbereisen beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“

Auch in diesem Jahr läutete Florian Silbereisen die Adventszeit wieder mit seiner Sendung „Adventsfest der 100.000 Lichter“ ein. Der Schlagersänger kann auf einen erfolgreichen Abend im TV zurückblicken.

Bei Florian Silbereisens (37) „Adventsfest der 100.000 Lichter“ waren nicht nur etliche Stars dabei, sondern auch fantastische Quoten zu verzeichnen. Am Samstagabend lief die Weihnachtssendung im Ersten in der Primetime und lockte laut „Quotenmeter“ 5,95 Millionen Zuschauer vor die Fernseher.  

Florian Silbereisen gehörte früher zu den Schlagerstars mit Markenzeichen

Das „Adventsfest“ war bei den Zuschauern beliebt

Das entspricht einem Marktanteil von 22,1 Prozent beziehungsweise 8,8 Prozent bei den jungen Zuschauern. Damit übertrumpfte das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ alle anderen Sendungen, die am Samstag in der Primetime liefen. Für Florian Silbereisen ein großer Erfolg.  

Schon seit 2004 moderiert der Schlagersänger die Adventsshow, die laut „Quotenmeter“ schon in den vergangenen Jahren mit sehr guten Quoten aufwarten konnte. Der Erfolg der Adventssendung liegt bestimmt unter anderem an den vielen Stargästen, die die Sendung jedes Jahr bereichern, und dem Moderator Florian Silbereisen selbst.