• Home
  • TV & Film
  • ESC im Vergleich: Diese Länder haben die meisten Punkte
10. Mai 2018 - 20:01 Uhr / Selina Jüngling
Die große ESC-Rangliste

ESC im Vergleich: Diese Länder haben die meisten Punkte

Levina trat für Deutschland beim ESC 2017 an

Am Samstag findet das große Finale des „Eurovision Song Contest“ statt, bei dem die europäischen Länder wieder in einem Gesangswettbewerb gegeneinander antreten. Aber welches Land schneidet im Vergleich eigentlich am besten ab?

Der Countdown läuft! Am Samstag ist wieder großer ESC-Abend, an dem sich die ganze Familie vor dem Fernseher versammelt und über Inszenierung, Stimmen und Songs der einzelnen Kandidaten diskutiert.

Viel wichtiger als das ganze Drumherum ist aber am Ende die Punktzahl, die entscheidet, wer der neue ESC-Sieger wird. Auch dieses Jahr wird im Vorfeld viel über ESC-Chancen und Favoriten spekuliert.

ESC 2018: Deutschland hofft auf Michael Schulte

Für Deutschland tritt dieses Jahr der Singer-Songwriter Michael Schulte (28) an. Nachdem unsere Bewerber in den letzten Jahren kläglich gescheitert sind, wird nun alles auf den ehemaligen „The Voice of Germany“-Kandidaten gesetzt.

Obwohl die letzten Teilnahmen für uns nicht ganz so rosig verlaufen sind, schneidet Deutschland insgesamt gar nicht so schlecht ab im ESC-Vergleich. Welchen Platz Deutschland in der Rangliste belegt und wer der Spitzenreiter in Sachen ESC-Siege ist, erfahrt ihr im Video.