• Home
  • TV & Film
  • Ekaterina Leonova nicht bei „Let's Dance“ 2020 - das sagt RTL

Ekaterina Leonova nicht bei „Let's Dance“ 2020 - das sagt RTL

Ekaterina Leonova ist bei „Let's Dance“ 2020 nicht dabei
7. Februar 2020 - 14:37 Uhr / Tina Männling

Bei „Let’s Dance“ 2020 schwingen die Stars und Profi-Tänzer wieder das Tanzbein. Dieses Jahr findet die Show allerdings ohne Ekaterina Leonova statt. In einem Statement gegenüber „Promipool“ erklärt RTL die Gründe.  

Ekaterina Leonova (32) zeigt sich auf Instagram traurig. Sie wird 2020 bei „Let’s Dance“ nicht mittanzen. Im letzten Jahr erst gewann Ekaterina mit ihrem Partner Pascal Hens (39) die Show, auch die beiden Staffeln davor tanzte sie sich mit ihren prominenten Tanzpartnern auf den ersten Platz. 

Deshalb ist Ekaterina Leonova nicht bei „Let's Dance“ 2020 dabei 

Seit sieben Jahren ist Ekaterina Leonova Profi-Tänzerin bei „Let’s Dance“, doch 2020 ist sie nicht dabei. Gegenüber „Promipool“ erklärt RTL: „2019 haben acht statt wie üblich sieben Profitänzerinnen mitgetanzt, zudem möchten wir in diesem Jahr auch gerne neuen Profis die Teilnahme bei 'Let’s Dance' ermöglichen. Ekaterina Leonova, Katja Kalugina und Evgeny Vinokurov sind deshalb in diesem Jahr nicht dabei.“ 

Einen kleinen Lichtblick gibt es für die Fans von Ekat trotzdem: Ekaterina wird aber mit Pascal Hens, ihrem letztjährigen Tanzpartner und 'Dancing Star' 2019, bei der Kennenlernshow am 21. Februar noch einmal ihren gemeinsamen Lieblingstanz präsentieren.“ 

Auf Instagram drückt Ekaterina Leonova ihre Trauer über die Entscheidung aus. „Meine Lieben, wie ihr schon mitbekommen habt, dieses Jahr werde ich bei ,Let's Dance’ als Profi leider nicht dabei sein. Diese Nachricht hat mich sehr traurig gemacht ... weil mein Herz und meine Seele immer auf der Tanzfläche bleiben“, schreibt sie.  

Eventuell werden wir Ekaterina Leonova ja im nächsten Jahr wieder als Profi-Tänzerin auf dem Parkett von „Let’s Dance“ sehen können.