10. Oktober 2020 - 21:06 Uhr /

„Grease“ ist einer DER Kultfilme der siebziger Jahre! Er kam 1978 in die Kinos und basierte auf dem gleichnamigen Musical von 1971. Die Geschichte lautet wie folgt: „Sandra 'Sandy' Dee Olson“ (Olivia Newton-John) verliebt sich in ihren Sommerferien in „Danny Zuko“ (John Travolta).

Zunächst muss „Sandy“ wieder in ihre Heimat zurückkehren. Doch als ihre Familie mit ihr ausgerechnet an den Ort zieht, in dem „Danny Zuko“ zur Schule geht, scheint es besiegelt. Es beginnt eine Liebesgeschichte, die eines der schönsten Filmpaare der Geschichte hervorgebracht hat.

Doch was wurde nach dem Kultstreifen aus Olivia Newton-John, John Travolta und Co.? Wir zeigen euch in der Galerie, wie die Darsteller heute aussehen und was sich in ihren Leben seither getan hat.

So sehen die „Grease“-Stars heute aus

„Danny“ ist Mitglied der „T-Birds" und verliebt sich in „Sandy“. Die beiden beschließen, gemeinsam zum Schultanzwettbewerb zu gehen. Aber die „T-Birds“ durchkreuzen die Pläne und hindern „Sandy“ daran, beim Wettbewerb zu erscheinen.

Daher tanzt „Danny“ mit seiner Ex-Freundin - und gewinnt! „Sandy“ ist daraufhin am Boden zerstört. Um sie zurückzuerobern, spricht „Danny“ den Spruch aus, der bis heute Kult ist: „Willst du mein Mädchen sein?“

"Danny" und "Sandy"

Mit „Grease“ befand sich John Travolta auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Doch es ging noch weiter für den Schauspieler und so war er unter anderem in Kultstreifen wie „Pulp Fiction“ oder „Hairspray“ zu sehen.

2016 feierte er große Erfolge mit „American Crime Story“, in der er eine Hauptrolle spielte und Produzent war. Zuletzt war er 2020 in „Die Hart“ zu sehen.

Das Leben war aber auch nicht immer leicht für John Travolta. 2009 verstarb sein Sohn Jett im Alter von 16 Jahren während eines Bahamas-Urlaubs. Im Juli 2020 folgte der nächste Schicksalsschlag: Seine langjährige Ehefrau Kelly Preston verstarb an Brustkrebs.

10. Oktober 2020 - 21:06 Uhr /

„Grease“ ist einer DER Kultfilme der siebziger Jahre! Er kam 1978 in die Kinos und basierte auf dem gleichnamigen Musical von 1971. Die Geschichte lautet wie folgt: „Sandra 'Sandy' Dee Olson“ (Olivia Newton-John) verliebt sich in ihren Sommerferien in „Danny Zuko“ (John Travolta).

Zunächst muss „Sandy“ wieder in ihre Heimat zurückkehren. Doch als ihre Familie mit ihr ausgerechnet an den Ort zieht, in dem „Danny Zuko“ zur Schule geht, scheint es besiegelt. Es beginnt eine Liebesgeschichte, die eines der schönsten Filmpaare der Geschichte hervorgebracht hat.

Doch was wurde nach dem Kultstreifen aus Olivia Newton-John, John Travolta und Co.? Wir zeigen euch in der Galerie, wie die Darsteller heute aussehen und was sich in ihren Leben seither getan hat.

So sehen die „Grease“-Stars heute aus

„Danny“ ist Mitglied der „T-Birds" und verliebt sich in „Sandy“. Die beiden beschließen, gemeinsam zum Schultanzwettbewerb zu gehen. Aber die „T-Birds“ durchkreuzen die Pläne und hindern „Sandy“ daran, beim Wettbewerb zu erscheinen.

Daher tanzt „Danny“ mit seiner Ex-Freundin - und gewinnt! „Sandy“ ist daraufhin am Boden zerstört. Um sie zurückzuerobern, spricht „Danny“ den Spruch aus, der bis heute Kult ist: „Willst du mein Mädchen sein?“

"Danny" und "Sandy"

Mit „Grease“ befand sich John Travolta auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Doch es ging noch weiter für den Schauspieler und so war er unter anderem in Kultstreifen wie „Pulp Fiction“ oder „Hairspray“ zu sehen.

2016 feierte er große Erfolge mit „American Crime Story“, in der er eine Hauptrolle spielte und Produzent war. Zuletzt war er 2020 in „Die Hart“ zu sehen.

Das Leben war aber auch nicht immer leicht für John Travolta. 2009 verstarb sein Sohn Jett im Alter von 16 Jahren während eines Bahamas-Urlaubs. Im Juli 2020 folgte der nächste Schicksalsschlag: Seine langjährige Ehefrau Kelly Preston verstarb an Brustkrebs.