DSDS: So wird das Recall-Finale ablaufen

Carolin Niemczyk zeigt ihre tolle Figur

Das ist ja fast schon „The Voice of Germany“! Bei „Deutschland sucht den Superstar“ wird am Samstag stimmlich gekämpft. Die 16 verbliebenen Recall-Kandidaten müssen sich in Zweier-Duellen gegeneinander beweisen. So läuft das Finale der Südafrika-Shows ab.

„Deutschland sucht den Superstar“ steht kurz vor den Live-Shows! In der Castingshow werden am Samstag die letzten 16 Kandidaten des Recalls eiskalt aussortiert. In acht Zweier-Duellen singen sie miteinander, wobei nur ein Kandidat weiterkommt. Hoffentlich rasten die Verlierer nicht wieder aus.

„Deutschland sucht den Superstar“: Wer kommt in die Live-Shows?

Statt vor der Jury und diversen Tieren beweisen die Kandidaten ihr Können auch erstmals vor großem Publikum. In einem Amphiteater wird vor 500 Zuschauern gesungen. Dabei kommen dann folgende Paarungen zustande:

Kandidat

Kandidat

Song

Michèle Wegmann

Mia Gucek

„Over the Rainbow“ von Israel Kamakawivo’ole

Farid El Hassass 

Mario Turtak

 „If I Ain’t Got You“ von Alicia Keys

Isa Martino

Marc Imam

„El perdón“ von Nicky Jam & Enrique Iglesias

Marie Wegener

Ella Sailer

„Für dich“ von Yvonne Catterfeld

Michel Truog 

Sven Lüchtenborg

„Here Without You“ von 3 Doors Down

Emilija MIhailova 

Janina El Arguioui

„Roots“ von Alice Merton

Lukas Otte

Michael Rauscher

„Am seidenen Faden“ von Tim Bendzko

Santo Rotolo

Giulio Arrancio

„Impossible“ von James Arthur

Wer das Recall-Finale von DSDS übersteht und es in die Live-Shows schafft, seht ihr im am Samstag, um 20.15 Uhr bei „Deutschland sucht den Superstar“ auf RTL.