24. August 2018 - 19:28 Uhr / Sophia Beiter
„Game Over, Man!“ und Co.

Die 10 schlechtesten Netflix-Filme aller Zeiten

„The Kissing Booth“: Jacob Elordi, Joey King and Joel Courtney

Netflix bringt ständig neue Filme und Serien hervor. Viele der Produktionen sind richtig gut und begeistern das Publikum. Doch nicht alle Filme treffen den Geschmack der Zuschauer und Kritiker. Wir stellen euch die zehn schlechtesten Netflix-Filme aller Zeiten vor. 

Netflix ist mittlerweile nicht nur erfolgreich damit, auf seiner Plattform Filme zu zeigen, sondern auch selbst Serien und Filme zu produzieren. Manche davon sind aber leider abgrundtief schlecht.

„The Kissing Booth“ auf Platz 6 der schlechtesten Netflix-Filme

Der Film „The Kissing Booth“ beispielsweise wurde ein absoluter Flopp. Weder Kritiker noch Filmliebhaber konnten dem Streifen allzu viel abgewinnen. Andere Filme aber schnitten noch schlechter ab. Im Video erfahrt ihr, welche zehn Filme ihr euch auf Netflix nicht unbedingt ansehen müsst.