• Home
  • TV & Film
  • „Der Hobbit“: Das wurde aus den Darstellern – Teil 2

„Der Hobbit“: Das wurde aus den Darstellern – Teil 2

Dean O’Gorman und Adrian Turner in „Der Hobbit“
14. März 2020 - 15:00 Uhr / Nadine Miller

Die dreiteilige Realverfilmung „Der Hobbit“ erzählte zu Beginn der 2010er Jahre die Vorgeschichte von „Der Herr der Ringe“. Nach dem letzten Teil widmeten sich die Schauspieler der Trilogie neuen Projekten. Wir zeigen euch, was die Zwerge „Dawlin“, „Balin“ und Co. heute machen.

Der Zwerg „Balin“ in „Der Hobbit“ wurde von Ken Stott verkörpert. Von seinen darauffolgenden Film-Produktionen sind die Komödien „Es ist kompliziert..!“, „Café Society“ und das Drama „Vor uns das Meer“ die in Deutschland bekanntesten. Zudem war er in der Krimiserie „Fortitude“ zu sehen.

„Der Hobbit“: Das wurde aus „Dwalin“

„Balins“ jüngster Bruder „Dwalin“ wurde in „Der Hobbit“ von Graham McTavish gespielt. Anschließend machte sich der Schotte vor allem als Hauptdarsteller in den Serien „Outlander“ und „Preacher“ einen Namen. Auf der Kinoleinwand war er unter anderem in „Creed – Rocky’s Legacy“, „The Finest Hours“ und „Aquaman“ zu sehen.

2020 erscheint der Thriller „Chasing Nightmares“ mit ihm in der Hauptrolle und mit „The Guest of Summer“ feiert McTavish demnächst sein Regie-Debüt.

„Der Hobbit“: Das machen „Kili“ und „Fili“ heute

Der Ire Aidan Turner verbirgt sich hinter dem gutaussehenden Zwerg „Kili“. Noch vor dem Ende der „Hobbit“-Reihe stand er für die Verfilmung von „Chroniken der Unterwelt“ vor der Kamera. Ein weiterer Kinofilm, der auch in Deutschland zu sehen war, ist der Kriminalfilm „Loving Vincent“. Dieser dreht sich um Vincent van Goghs Tod. 

Zuletzt spielte Turner vier Jahre lang die Titelrolle in der britischen Serie „Poldark“. Sein neuestes Projekt ist die Serie „Leonardo“, in der er die Titelrolle Leonardo da Vinci übernimmt.

Der Neuseeländer Dean O’Gorman spielte „Kilis“ Bruder „Fili“. In dem Oscar-nominierten Kinofilm „Trumbo“ schlüpfte er ein Jahr nach dem letzten „Hobbit“-Film in die Rolle von Kirk Douglas. Seitdem war er vor in Serien wie „Wanted“, „Westside“ oder „The Bad Seed“ zu sehen. In der Komödie „Pork Pie“ spielte er die Hauptrolle.