• Home
  • TV & Film
  • „Der Bergdoktor“: Das machen ehemalige Darsteller heute
7. Januar 2021 - 17:06 Uhr /

Seit 2008 erfreut sich die ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ großer Beliebtheit. Während einige Darsteller wie Hans Sigl oder Ronja Forcher bereits zum Cast der ersten Stunde zählen, gibt es auch Schauspieler, die sich in den letzten Jahren verabschiedeten. Was einige ehemalige „Der Bergdoktor“-Darsteller heute machen, zeigt euch diese Bildergalerie.

„Der Bergdoktor“: Das machen ehemalige Darsteller heute

Tessa Mittelstaedt verkörperte von der zweiten bis zur vierten Staffel die Rechtsanwältin „Dr. Andrea Junginger“ in „Der Bergdoktor“. Sie verliebte sich in „Dr. Gruber“ und die beiden wurden ein Paar. Kurz nach dem Heiratsantrag geriet „Andrea“ jedoch in einen schrecklichen Unfall, dessen Folgen sie schließlich erlag.

Den Serientod ihres Charakters hat die echte Tessa Mittelstaedt gut überstanden. Sie konnte auch nach „Der Bergdoktor“ zahlreiche Rollen ergattern und war in einigen „Tatort“-Filmen, in „Das Traumschiff - Uruguay“ und in „In aller Freundschaft“ zu sehen.

Tessa Mittelstaedt

Timmi Trinks spielte von 2012 bis 2014 die Nebenrolle des „Carsten“. Er war der Freund von „Lilli Gruber“, der Tochter von „Dr. Gruber“. Als die Beziehung von „Lilli“ und „Carsten“ auseinander ging, war Timmis Zeit in der beliebten Serie zu Ende.

Timmi Trinks hat sich in den Jahren nach „Der Bergdoktor“ weiter einen Namen als Nachwuchsschauspieler gemacht. Im Jahr 2015 feierte Timmi sein Kinodebüt mit einer Hauptrolle im Abenteuerfilm „Allein gegen die Zeit“. Seit 2020 ist er in der Serie „Blutige Anfänger“ dabei.

Timmi Trinks 

7. Januar 2021 - 17:06 Uhr /

Seit 2008 erfreut sich die ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ großer Beliebtheit. Während einige Darsteller wie Hans Sigl oder Ronja Forcher bereits zum Cast der ersten Stunde zählen, gibt es auch Schauspieler, die sich in den letzten Jahren verabschiedeten. Was einige ehemalige „Der Bergdoktor“-Darsteller heute machen, zeigt euch diese Bildergalerie.

„Der Bergdoktor“: Das machen ehemalige Darsteller heute

Tessa Mittelstaedt verkörperte von der zweiten bis zur vierten Staffel die Rechtsanwältin „Dr. Andrea Junginger“ in „Der Bergdoktor“. Sie verliebte sich in „Dr. Gruber“ und die beiden wurden ein Paar. Kurz nach dem Heiratsantrag geriet „Andrea“ jedoch in einen schrecklichen Unfall, dessen Folgen sie schließlich erlag.

Den Serientod ihres Charakters hat die echte Tessa Mittelstaedt gut überstanden. Sie konnte auch nach „Der Bergdoktor“ zahlreiche Rollen ergattern und war in einigen „Tatort“-Filmen, in „Das Traumschiff - Uruguay“ und in „In aller Freundschaft“ zu sehen.

Tessa Mittelstaedt

Timmi Trinks spielte von 2012 bis 2014 die Nebenrolle des „Carsten“. Er war der Freund von „Lilli Gruber“, der Tochter von „Dr. Gruber“. Als die Beziehung von „Lilli“ und „Carsten“ auseinander ging, war Timmis Zeit in der beliebten Serie zu Ende.

Timmi Trinks hat sich in den Jahren nach „Der Bergdoktor“ weiter einen Namen als Nachwuchsschauspieler gemacht. Im Jahr 2015 feierte Timmi sein Kinodebüt mit einer Hauptrolle im Abenteuerfilm „Allein gegen die Zeit“. Seit 2020 ist er in der Serie „Blutige Anfänger“ dabei.

Timmi Trinks