• Home
  • TV & Film
  • Das wurde aus den bisherigen „Bachelorette“-Paaren
1. Juni 2018 - 18:32 Uhr / Anja Dettner
Monica Ivancan & Co.

Das wurde aus den bisherigen „Bachelorette“-Paaren

Bei der RTL-Kuppelshow „Die Bachelorette“ gehen Frauen auf die Suche nach ihrer großen Liebe. Insgesamt durften schon vier Ladys Rosen verteilen. Doch was machen die „Bachelorettes“ und ihre Auserwählten eigentlich heute?

2004 strahlte RTL zum ersten Mal die Sendung „Die Bachelorette“ aus. Seitdem durften vier Frauen in dem Format nach der großen Liebe suchen. Auch dieses Jahr wird wieder eine Lady als neue „Bachelorette“ Rosen verteilen.

Doch welche Liebe hielt an und was machen die „Bachelorette“-Paare heute?

Monica Ivancan Frisur

Monica Ivancan

Monica Ivancan: allererste „Bachelorette“

Erinnert ihr euch noch? Als allererste „Bachelorette“ suchte 2004 Monica Ivancan (40) nach der großen Liebe im TV. In einer traumhaften Villa an der Cote d’Azur traf sie auf 25 Männer, die nur eines wollten: das Herz der hübschen Blondine erobern.

Am Ende schaffte es Polizist Mark Quinkenstein. Doch ein Paar wurde aus den beiden nicht.

Was die ehemaligen „Bachelorette“-Paare heute machen, erfahrt ihr in unserem Video!