• Home
  • TV & Film
  • „Charmed - Zauberhafte Hexen“ bekommt Reboot

„Charmed - Zauberhafte Hexen“ bekommt Reboot

Holly Marie Combs, ROse McGowan und Alyssa Milano feiern 2005 die 150. Folge von „Charmed - Zauberhafte Hexen“

„Charmed – Zauberhafte Hexen“ kommt zurück! Die Serie um drei Hexen, die wöchentlich die Welt retten, fesselte Anfang der 2000er weltweit Fans. Jetzt bekommt sie ein Reboot, dessen Beschreibung es in sich hat. Hier ist alles, was wir bislang wissen.

Charmed – Zauberhafte Hexen“ kehrt jetzt offiziell mit einer neuen Serie zurück. Wie „Entertainment Weekly“ berichtet, soll die Serie mit neuen Stars und einer neuen Story gerebootet werden. Pläne, eine Prequel-Serie zum Original mit Alyssa Milano (45), Holly Marie Combs (44) und Rose McGowan (44) zu produzieren, sollen flachgelegt worden sein.

Laut der offiziellen Beschreibung der Serie spielt das „Charmed“-Reboot im Hier und Jetzt in einer College-Stadt, wo drei junge Frauen feststellen müssen, dass sie Hexen sind. Um auch gut im Trend der Zeit zu liegen, soll das Reboot eine starke feministische Komponente haben. Aber das hatte die Original-Serie ja eigentlich auch.

„Charmed – Zauberhafte Hexen“ mit den alten Stars?

Da die neue Serie im „Charmed“-Universum nicht zeitlich vor der Geschichte mit „Prue“, „Piper“, „Phoebe“ und „Paige“ spielt, könnten wir also eventuell auch unsere Lieblingshexen wiedersehen. Wann die Serie ins TV kommen soll, ist bislang noch offen.