Thema Tag

Bones – Die Knochenjägerin

Der „Bones“-Cast

„Bones – Die Knochenjägerin“ war eine erfolgreiche Krimi-Serie aus den USA. Von 2005 bis 2017 war Emily Deschanel als „Dr. Temperance 'Bones' Brennan“ in ihrer beliebten Rolle zu sehen. Nach 12 Staffeln wurde die Serie eingestellt.

Im Jahr 2005 wurde „Bones – Die Knochenjägerin“ erstmals auf dem US-Sender Fox ausgestrahlt. Ein Jahr später lief die Serie dann auch in Deutschland, bei RTL. 

Darum geht's in „Bones - Die Knochenjägerin“

Emily Deschanel spielt in „Bones - Die Knochenjägerin“ die Hauptrolle der forensischen Anthropologin „Dr. Temperance Brennan“. Sie arbeitet mit dem FBI an der Aufklärung von Verbrechen. Immer an ihrer Seite ist ihr Kollege Special Agent „Seeley Joseph Booth“, gespielt von David Boreanaz.

„Booth“ und „Bones“ bleiben aber nicht nur Kollegen: Im Laufe der Sendung fühlen sich die beiden immer mehr zueinander hingezogen und werden schließlich ein Paar. Trotz Hochzeit und Nachwuchs läuft es bei den Hauptfiguren der Serie aber nicht immer ganz rund. 

Das Serien-Aus von „Bones - Die Knochenjägerin“

2017 wurde „Bones - Die Knochenjägerin“ abgesetzt und das, obwohl die Serie nicht nur in den USA große Erfolge feiern konnte. Was war also der Grund der Absetzung von „Bones“?

Bei der TCA Press Tour 2017 sprach unter anderem Serien-Schöpfer Hart Hanson über das Aus. Demnach wurde die Entscheidung von dem Sender Fox getroffen - trotz hoher Quoten und großem Missfallen der Fans. Vielleicht dürfen diese sich ja in Zukunft über ein Reboot von „Bones - Die Knochenjägerin“ freuen.