2. Oktober 2020 - 17:03 Uhr / Manuela Hans

Bollywood-Filme sind nicht nur in ihrem Heimatland Indien Kassenschlager, auch in Deutschland ziehen die Filme zahlreiche Zuschauer vor die Fernseher. Ob nun „In guten wie in schweren Tagen“ oder „Lebe und denke nicht an morgen“ - die Streifen sind ein Erfolg. Und die heißen Bollywood-Stars werden weltweit gefeiert.

Einige Schauspieler der beliebten Filme haben wir etwas genauer unter die Lupe genommen. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Salman Kahn ins Gefängnis musste? Was Stars wie Amitabh Bachchan heute machen, erfahrt ihr in unserer Galerie. 

Bollywood-Stars damals und heute

Shah Rukh Khan ist einer der erfolgreichsten Bollywood-Schauspieler. Mit Filmen wie „Und ganz plötzlich ist es Liebe“, „In guten wie in schweren Tagen“ oder „Lebe und denke nicht an morgen“ wurde er auch in Deutschland berühmt. Seither steht er fast als Sinnbild für Bollywood.

Auch heute noch ist Shah Rukh Khan als Schauspieler tätig. 2014 übernahm er neben seiner Rolle auch die Produktion des Filmes „Happy New Year“. Zuletzt sah man ihn 2019 in der Mini-Serie „The Forgotten Army - Azaadi ke liye“. Shah hat sich jedoch auch als Produzent einen Namen gemacht. Zuletzt drehte er 2020 für die Serie „Vetala“.

Aishwarya Rai fing ihre Karriere mit indischen Filmen wie „Liebe lieber indisch“ an und etablierte sich dann schnell zu einem internationalen Star. So sah man die Schauspielerin in dem Historienfilm „Die letzte Legion“ oder auch in „Der rosarote Panther“.

Neben ihrer Schauspielkarriere ist sie auch als Model tätig. 1994 wurde sie zur Miss World gewählt und auch heute ist sie noch als erfolgreiches Model unterwegs. Aishwarya Rai machte unter anderem schon Werbung für den Kosmetikkonzern L’Oréal Paris sowie für die Uhren der Marke Longines.

Auch als Schauspielerin ist Aishwarya noch tätig. Nach einer fünfjährigen Auszeit kehrte sie mit dem Film „Jazbaa“ 2015 auf die Leinwand zurück und stand zudem 2018 für „Fanney Khan“ vor der Kamera.

2. Oktober 2020 - 17:03 Uhr / Manuela Hans

Bollywood-Filme sind nicht nur in ihrem Heimatland Indien Kassenschlager, auch in Deutschland ziehen die Filme zahlreiche Zuschauer vor die Fernseher. Ob nun „In guten wie in schweren Tagen“ oder „Lebe und denke nicht an morgen“ - die Streifen sind ein Erfolg. Und die heißen Bollywood-Stars werden weltweit gefeiert.

Einige Schauspieler der beliebten Filme haben wir etwas genauer unter die Lupe genommen. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Salman Kahn ins Gefängnis musste? Was Stars wie Amitabh Bachchan heute machen, erfahrt ihr in unserer Galerie. 

Bollywood-Stars damals und heute

Shah Rukh Khan ist einer der erfolgreichsten Bollywood-Schauspieler. Mit Filmen wie „Und ganz plötzlich ist es Liebe“, „In guten wie in schweren Tagen“ oder „Lebe und denke nicht an morgen“ wurde er auch in Deutschland berühmt. Seither steht er fast als Sinnbild für Bollywood.

Auch heute noch ist Shah Rukh Khan als Schauspieler tätig. 2014 übernahm er neben seiner Rolle auch die Produktion des Filmes „Happy New Year“. Zuletzt sah man ihn 2019 in der Mini-Serie „The Forgotten Army - Azaadi ke liye“. Shah hat sich jedoch auch als Produzent einen Namen gemacht. Zuletzt drehte er 2020 für die Serie „Vetala“.

Aishwarya Rai fing ihre Karriere mit indischen Filmen wie „Liebe lieber indisch“ an und etablierte sich dann schnell zu einem internationalen Star. So sah man die Schauspielerin in dem Historienfilm „Die letzte Legion“ oder auch in „Der rosarote Panther“.

Neben ihrer Schauspielkarriere ist sie auch als Model tätig. 1994 wurde sie zur Miss World gewählt und auch heute ist sie noch als erfolgreiches Model unterwegs. Aishwarya Rai machte unter anderem schon Werbung für den Kosmetikkonzern L’Oréal Paris sowie für die Uhren der Marke Longines.

Auch als Schauspielerin ist Aishwarya noch tätig. Nach einer fünfjährigen Auszeit kehrte sie mit dem Film „Jazbaa“ 2015 auf die Leinwand zurück und stand zudem 2018 für „Fanney Khan“ vor der Kamera.