• Home
  • TV & Film
  • „Berlin - Tag und Nacht“: Lässt „Ole“ für „Josie“ seine Karriere sausen?
15. Januar 2018 - 15:33 Uhr / Manuela Hans
„Ole“ muss sich zwischen Liebe und Karriere entscheiden

„Berlin - Tag und Nacht“: Lässt „Ole“ für „Josie“ seine Karriere sausen?

BTN-„Ole“ muss sich zwischen Liebe und Karriere entscheiden

„Ole“ muss eine Entscheidung bezüglich seiner Karriere und seiner Beziehung treffen

Bei „Berlin - Tag und Nacht“ steht „Ole“ vor einer schwierigen Entscheidung. Während es mit „Josie“ richtig gut läuft, bekommt er ein unschlagbares Jobangebot, das seine Beziehung aufs Spiel setzt. 

„Ole“ (Falko Ochsenknecht, 30) muss bei „Berlin - Tag und Nacht“ schon bald eine Entscheidung treffen, die sein ganzes Leben verändern kann. Während seine Freundin „Josie“ gerade zur Arbeit gegangen ist, bekommt er einen Anruf von Sänger Ikke Hüftgold (42). Dieser will, dass „Ole“ mit ihm auf Tournee geht. Für „Ole“ wäre eine gemeinsame Tour mit dem Sänger eine tolle Möglichkeit, dementsprechend groß ist auch seine Freude über das Angebot.

„Ole“ holt sich bei „Joe“ einen Rat ein

„Ole“ holt sich bei „Joe“ einen Rat ein

„Ole“ muss sich zwischen Karriere und Liebe entscheiden

Doch schnell wird ihm bewusst, dass eine Tournee auch großen Einfluss auf seine frische Beziehung mit „Josie“ haben kann. Völlig hilflos spricht „Ole“ mit „Joe“ (Lutz Schweigel, 46) über sein Dilemma, der ihm jedoch versichert, dass die Beziehung die Distanz übersteht. Außerdem versucht „Joe“ ihm Mut zuzusprechen, mit „Josie“ darüber zu reden. Doch am Ende bringt es „Ole“ einfach nicht übers Herz, seiner Freundin die Wahrheit zu sagen. „Josie“ sieht zu glücklich aus und das möchte „Ole“ auf keinen Fall kaputt machen. Bedeutet dies wirklich das Ende von „Oles“ Karriere oder wird er „Josie“ doch noch über sein Angebot aufklären?

Das seht ihr immer werktags um 19.00 Uhr bei „Berlin - Tag und Nacht“ auf RTL II.