• Home
  • TV & Film
  • „Bachelorette“-Paare: Das machen die einstigen Turteltauben heute

„Bachelorette“-Paare: Das machen die einstigen Turteltauben heute

Anna Hofbauer und Marvin Albrecht beim Deutschen Fernsehpreis 2014

Die Sendung „Die Bachelorette“ geht bald auf RTL in die nächste Runde. Schon fünf Single-Damen fanden in der Kuppel-Show den Richtigen, doch was wurde eigentlich aus den Beziehungen der „Bachelorettes“ und ihrer Auserwählten? 

Bald geht es wieder los und die „Bachelorette“ verteilt wöchentlich auf RTL Rosen an die Männer. Wie schon fünf Damen vor ihr versucht die RTL-Junggesellin in der Sendung ihren Traummann zu finden. Doch bei ihren Vorgängerinnen hielt das Liebesglück nicht lange an.  

Monica Ivancan

2004 wurde die erste Staffel der „Bachelorette“ ausgestrahlt. Damals kämpften 25 Männer um das Model Monica Ivancan, doch nur der Polizist Mark Quinkenstein konnte Monicas Herz erobern.

Lange waren die beiden nach der Sendung allerdings nicht zusammen. Doch auch den anderen Paaren, die aus der RTl-Kuppelsendung resultierten, war kein langes Liebesglück beschert. Ganz im Gegenteil!