• „Avatar“ konnte einige Rekorde brechen
  • 2022 kommt endlich der zweite Film ins Kino
  • Diese Stars stecken hinter den Masken

„Avatar – Aufbruch nach Pandora“ ist bis heute einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Nun kommt im Dezember 2022 die langersehnte Fortsetzung „Avatar: The Way of Water“ in die Kinos. Wir verraten euch, welche Stars sich hinter den einzigartigen Masken der Außerirdischen verstecken.

„Avatar“: Die Stars hinter den Masken

„Neytiri“ ist in „Avatar“ die Häuptlingstochter des „Omaticaya“-Stammes. Gespielt wird sie von Zoe Saldana, die unter anderem in „Avengers: Endgame“ zu sehen war. „Jake Sully“ wird von Sam Worthington gespielt. Der Schauspieler war vor „Avatar“ mit „Zorn der Titaten“ erfolgreich.

Auch interessant:

Wissenschaftlerin „Dr. Grace Augustine“ wird von Sigourney Weaver verkörpert. Sie wirkte bereits in zahlreichen Filmen wie denen der „Alien“-Reihe mit. Als Stammesmutter „Mo'at“ ist Carol Christine Hilaria Pounder im Film zu sehen. Sie kennen wir auch aus „Emergency Room“ oder „Warehouse 13“.

„Eytukan“, der Anführer des Stammes, wird von Wes Studi gespielt. Zu seinen bekanntesten Filmen gehört „Der mit dem Wolf tanzt“. Laz Alonso ist als „Tsu'tey“ zu sehen. Mit „Fast & Furious“ und „The Boys“ machte er sich ebenfalls einen Namen. Wie die „Avatar“-Stars im wahren Leben aussehen, seht ihr im Video.