• Home
  • Stars
  • Was macht eigentlich Dieter Bohlens Ex Estefania Küster heute?

Was macht eigentlich Dieter Bohlens Ex Estefania Küster heute?

Dieter Bohlen und Estefania Küster waren Anfang der 2000er ein Paar
16. November 2019 - 17:59 Uhr / Tina Männling

Von 2001 bis 2006 war Dieter Bohlen mit der Tänzerin Estefania Küster liiert. Danach wurde es still um die Südamerikanerin. Doch was hat Estefania seit der Trennung von Bohlen im Jahr 2006 gemacht?

Estefania Küster kam mit sieben Jahren von Paraguay nach Deutschland. Sie absolvierte eine Tanzausbildung und modelte nebenbei. Bekannt wurde die schöne Südamerikanerin durch ihre Beziehung mit Dieter Bohlen. Sie waren von 2001 bis 2006 ein Paar.  

Das macht Estefania Küster heute

Im Jahr 2005 kam der gemeinsamer Sohn Maurice Cassian zur Welt. Ein Jahr später folgte die Trennung von Estefania Küster und Dieter Bohlen. Nach dem Aus mit dem Poptitan war Estefania allerdings immer wieder im TV präsent.  

Sie moderierte einige Sendungen, darunter „You Can Dance!“ oder „Der Comedy Fürst“. Als Model und Schauspielerin hatte sie auch einige Erfolge. Im Jahr 2013 heiratete sie den Fernsehproduzenten Markus Heidemanns.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Familia Loca #austria #snow

Ein Beitrag geteilt von Estefania Heidemanns (@estefeniaheidemanns) am

Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder, Moe und Milla. Nun ist es etwas still um sie geworden – auf Instagram postet sie aber fleißig von ihrer süßen Familie. Ab und zu ist Estefania außerdem noch auf Events zu sehen.

Übrigens war Estefania Küster sogar das Vorbild für den Namen einer Wollny-Tochter. Silvia Wollny benannte ihre Tochter Estefania nach der Ex von Dieter Bohlen.