• Home
  • Stars
  • Was ist da passiert? Daniela Katzenberger „wie eine Obdachlose“

Was ist da passiert? Daniela Katzenberger „wie eine Obdachlose“

Daniela Katzenberger spricht ganz offen über ihr Nacktshooting

29. Mai 2019 - 13:32 Uhr / Julia Krinner

Daniela Katzenberger nimmt sich auf Instagram bekanntermaßen nicht allzu ernst. Häufig präsentiert sie ihren Fans dort die ungeschminkte Wahrheit über Problemzonen, Hautunreinheiten und Co. Auch bei ihrem neuesten Foto legt die Blondine offensichtlich keinen Wert auf die perfekte Optik.

Wenn ein Promi sich nicht allzu ernst nimmt, dann ist es wohl Kult-Blondine Daniela Katzenberger (32). Sie beweist immer wieder, wie viel Humor sie hat. Auch jetzt bringt sie ihre Fans wieder mit einem Bild von sich zum Lachen.

Daniela Katzenberger präsentiert sich im Schlabber-Look

Mit ihrem neuesten Foto präsentiert uns Daniela Katzenberger einen Schlabberlook der besonderen Art. Die weite, rosa Strickjacke stimmt farblich perfekt mit ihrer Mütze überein.

Jogginghose und Winterboots verleihen dem Look das gewisse Etwas. Um den glamourösen Auftritt komplett zu machen, schiebt Daniela einen Wagen voller Reisekoffer vor sich her.

In diesem Aufzug gleicht die Kult-Blondine eher einer Obdachlosen, als einem glitzernden TV-Sternchen. Bei dem Beitrag handelt es sich offenbar um ein Paparazzi-Foto, das der Katze in die Hände gefallen ist.

Auf Instagram schreibt sie dazu: „Sehe gerade echt nicht so dolle aus…Outfit gammelig, Haare strubbelig und Augenringe bis in die Kniekehlen…deshalb gibt es heute mal ein Bild aus guten Tagen“.

Damit nimmt sich Daniela wie gewohnt selbst auf die Schippe, was auch die Fans kommentieren: „Wie eine Obdachlose“, schreibt ein Follower beispielsweise im Scherz.

Daniela Katzenberger begeistert Fans im Gammel-Look 

Von Glamour fehlt hier definitiv jede Spur. Dennoch wollte uns Daniela Katzenberger diesen ehrlichen Einblick in ihr Leben abseits des Rampenlichts nicht vorenthalten. Die Instagram-Nutzer feiern Daniela für ihre Ehrlichkeit. Unter dem Beitrag finden sich Kommentare wie „Du machst die Paparazzi arbeitslos! MEGA!“ oder „Genau dafür liebt man dich“.

Auf ihrem Instagram-Account vermittelt uns Daniela Katzenberger immer wieder das Bild einer ganz normalen Frau, die mit denselben Problemchen kämpft wie alle anderen auch. Dennoch muss sich die Blondine immer wieder gegen Bodyshaming behaupten. Dabei kann sich ihr mega Bikini-Body durchaus sehen lassen.