Die „Beatrice“-Schauspielerin

„Traumschiff“-Star Heide Keller ist gestorben

Heide Keller

Auf dem „Traumschiff“ sorgte sie jahrelang für Beständigkeit, jetzt ist Schauspielerin Heide Keller im Alter von 81 Jahren verstorben. Die deutsche TV-Landschaft trauert um eine der bekanntesten Darstellerinnen.

Schauspielerin Heide Keller ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Das gibt das ZDF am 30. August in einer Pressemitteilung bekannt. Demnach sei sie schon am 27. August gestorben. Eine Todesursache nennt der Sender nicht.

Heide Keller war jahrelang beim „Traumschiff“ dabei

Besonders bekannt wurde Keller in der Rolle der „Chefhostess Beatrice“ auf dem „Traumschiff“, die sie seit der ersten Folge der Reihe 1981 verkörperte. 2018 stieg sie schließlich beim „Traumschiff“ aus.

Heike Hempel, stellvertretende ZDF-Programmdirektorin, erklärt in einem Statement: „Heide Keller hat Fernsehgeschichte geschrieben. In der Rolle der Chefhostess Beatrice war sie 38 Jahre lang der gute Geist an Bord des 'Traumschiffs' – ein Rekord. So lange verkörperte noch keine Schauspielerin eine vergleichbare Serienrolle. Dabei schrieb sie selbst auch am Drehbuch mit, entwickelte ihre Figur weiter und machte sie zu einer deutschen Kultfigur. Sie wird uns sehr fehlen.“

Neben dem „Traumschiff“ hatte Heide Keller auch andere TV-Rollen. So war sie beispielsweise im „Tatort“ oder bei „Rosamunde Pilcher“ zu sehen.

Auch interessant: