Liebe zur Familie

Toni Kroos erklärt: Das bedeuten seine Tattoos

Nationalspieler Toni Kroos hat viele bedeutungsvolle Tattoos

Toni Kroos ist nicht nur ein begnadeter Fußballer, sondern hat auch optisch einiges zu bieten. Vor allem der Körperschmuck an seinen Armen sticht immer wieder ins Auge. Über die besonderen Bedeutungen der Motive sprach er einst im Interview.

Toni Kroos (31) zählt zu den besten Fußballern seiner Generation. Auch bei der Europameisterschaft 2021 steht Kroos wieder für das deutsche Nationalteam auf dem Rasen und begeistert mit seinen Fußballkünsten. Seine Tattoos stechen dabei immer wieder ins Auge. Wir verraten euch die Bedeutungen hinter den Motiven.

Toni Kroos und seine Tattoos: Ihm liegt seine Familie sehr am Herzen

Toni Kroos sprach im Interview mit „Stern TV“ 2019 über seine Arm-Tattoos und erklärte die Bedeutungen, die sich dahinter verbergen. Zu Beginn des Interviews machte er deutlich, dass er kein einziges Tattoo bereut. „Es sind wirklich alle so geworden, wie ich wollte“, so Kroos. Das erste Tattoo, welches er sich stechen ließ, befindet sich auf seinem linken Arm. Dort hat er sich an der Innenseite den Namen seines Bruders tätowieren lassen. „Das hat am meisten weh getan“, erklärte Kroos.

Ebenfalls links findet sich das Gesicht von seinem erstgeborenen Sohn Leon (7). Darüber eine Uhr, die die Geburtsuhrzeit seines Sohnes anzeigt. Auch seiner Frau Jessica (33) widmet Toni ein Tattoo. Ebenfalls auf seinem linken Arm ist ihr Auge zu sehen. Auf Tonis rechtem Arm befindet sich sein einzig farbiges Tattoo. Als Vorlage wurde ein Originalfoto seiner Tochter verwendet. Zu sehen ist Amelie (4) mit einer rosa Sonnenbrille.

Aktuell hat der heiße Fußballer der EM 2021 jedoch nicht allzu viel Zeit für seine Liebsten, denn er hat mit der EM viel um die Ohren. Wir sind gespannt, wie sich Toni und die Mannschaft beim nächsten Spiel gegen Ungarn machen werden und drücken natürlich fest die Daumen.