• Wie sah Steffen Henssler früher aus?
  • Der TV-Koch steht seit Jahren im Rampenlicht
  • Auf Social Media zeigte er, wie er sich verändert hat

War Steffen Henssler früher schon so ein guter Koch? Mittlerweile ist sein Name jedem hierzulande ein Begriff. Dass dies nicht immer so war, beweist der Fernsehkoch gerne selbst auf seiner Facebook-Seite.

Steffen Henssler früher

Dort gibt es Fotos, die zeigen, wie Steffen Henssler früher aussah. Auf dem süßen Schnappschuss oben ist Steffen Henssler gerade einmal 20 Jahre alt

Der Koch erzählt selbst: „Ich bin gerade am Fotos-Sortieren und da ist mir dieses Schmuckstück in die Hände gefallen. P.S.: 20 Jahre und das erste Mal in Los Angeles... Für ein Hemd mit richtigen Ärmeln hat es nicht mehr gereicht.“

Auch interessant:

Steffen Henssler Karriere

Damals war Steffen Henssler noch ganz weit von der großen Fernsehkarriere entfernt. Erst ab 2004 hatte er einige kleinere Gastauftritte in verschiedenen Kochshows, bis der sich selbst als „lockerer Dad“ bezeichnende Steffen zwei Jahre später mit „Hensslers Küche“ seine eigene Sendung erhielt.

Seitdem ist der Koch nicht mehr aus dem Fernsehen wegzudenken und mit „Grill den Henssler“ zeigte Steffen Henssler früher, dass er nicht nur ein wahnsinnig guter Koch ist, sondern auch einen ganz besonderen Humor hat!

Seit 2017 stand er als Stefan Raabs Nachfolger für die Samstagsabend Show „Schlag den Henssler“ vor der Kamera, 2018 wurde die Show abgesetzt. Mittlerweile ist „Grill den Henssler“ auf VOX wieder zurück - wenn auch ohne Ruth Moschner.