• Home
  • Stars
  • Stars, die bereits Disney-Prinzessinnen gespielt haben

Stars, die bereits Disney-Prinzessinnen gespielt haben

Emma Watson

8. Juni 2019 - 11:22 Uhr / Sophia Beiter

Der große Traum vieler junger Mädchen ist es, einmal eine Prinzessin zu sein. Im Video seht ihr, welche Schauspielerinnen sich diesen Wunsch erfüllt und schon mal eine Disney-Prinzessin verkörpert haben.

Eine Disney-Prinzessin will fast jedes Mädchen einmal sein. Einige Schauspielerinnen konnten sich ihren Kindertraum erfüllen - darunter auch Ginnifer Goodwin. In der Serie „Once Upon a Time“, die auf einigen bekannten Kindermärchen basiert, stellte sie beispielsweise „Schneewittchen“ dar.

Auch andere Schauspielerinnen waren schon in „Once Upon a Time“ zu sehen. So sind uns schon Georgina Haig und Elizabeth Lail als „Die Eiskönigin“-Schwestern „Elsa“ und „Anna“ über den Weg gelaufen. „Lost“-Star Emilie de Ravin übernahm dagegen die Rolle der „Belle“ aus „Die Schöne und das Biest“.

„Maleficent“: Neuinterpretation von „Dornröschen“

„Belle“ wurde allerdings auch noch von einer anderen berühmten Schauspielerin verkörpert. In der Realverfilmung von „Die Schöne und das Biest“ schlüpfte Emma Watson in diese Rolle und verzauberte uns alle. Bei der Premiere des Films tauchte sie außerdem in einem ganz speziellen Look auf. 

Ein weiterer Spielfilm, der sich in die Reihe der Disney-Realverfilmungen einordnen lässt: „Maleficent“ aus dem Jahre 2014. Dieser interpretiert das Märchen von „Dornröschen“ neu. Während Angelina Jolie die Rolle der bösen Hexe „Malefiz“ verkörpert, spielt Elle Fanning „Prinzessin Aurora“, besser bekannt als „Dornröschen“.