• Home
  • Stars
  • Sophia Thomalla verlobt? Das steckt hinter dem Ring an ihrem Finger

Sophia Thomalla verlobt? Das steckt hinter dem Ring an ihrem Finger

Sophia Thomalla beim Made for More Award von Sportscheck
17. Oktober 2019 - 10:15 Uhr / Katja Papelitzky

Sophia Thomalla feierte vor Kurzem ihren 30. Geburtstag. Mit einem heißen Post auf Instagram zeigt das Model, dass sie immer noch top in Form ist. Fans fällt auf dem Bild vor allem ein Detail auf: der Ring am Finger. Ist Sophia Thomalla etwa verlobt?  

Sophia Thomalla (30) postet kurz nach ihrem 30. Geburtstag ein Bild auf Instagram, das sie nur in hochgekrempeltem weißen Top und Leoparden-Tanga zeigt. Auf dem Foto, auf dem das Model halbnackt posiert, fällt aber vor allem eines auf: Sophia trägt einen großen Ring.  

Sofort gibt es Gerüchte, dass die 30-Jährige verlobt ist. Das Bild kommentiert sie lediglich mit „Ab 30 eigentlich verboten“. Laut „Bild“ steht jedoch noch keine Traumhochzeit an. Sophia habe den Ring zwar von ihrem Freund, dem Fußballer Loris Karius (26), geschenkt bekommen, sei aber nicht verlobt.  

Demnach sei das Schmuckstück nur ein Geschenk zu Sophia Thomallas 30. Geburtstag. Seit Anfang des Jahres zeigt sich Sophia Thomalla verliebt mit Loris Karius in der Öffentlichkeit. Nachdem ihre Liebe durch Paparazzi-Bilder aufgedeckt worden ist, posten die beiden Stars mittlerweile selbst regelmäßig Liebesbilder.  

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ab 30 eigentlich verboten.

Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am

Sophia Thomalla und ihr Freund Loris Karius wirken super verliebt 

Die Turteltauben scheinen nach wie vor glücklich verliebt zu sein und verbringen so viel Zeit wie möglich miteinander. Im Sommer reiste das verliebte Paar zusammen nach Portugal. Sophia Thomalla wirkte glücklich und entspannt und zeigte sich komplett ungeschminkt und mega sexy im Urlaub.  

Verlobung hin oder her - die Fans freuen sich über das heiße Bild von Sophia Thomalla. „Schaut toll aus“ oder „Du bist sooo schön“, schreiben die Instagram-User.