• Home
  • Stars
  • Sommerhit-Stars: Das wurde aus Las Ketschup, Loona und Co.
18. Oktober 2020 - 16:01 Uhr /

Eigentlich gibt es fast jeden Sommer einen Song, den wir mit entspannten Tagen am Strand, lauen Abenden und heißen Party-Nächten eines Jahres verbinden. Manche dieser Sommerhits wie „Bailando“ oder „Mambo No. 5“ wurden ganz besondere Erfolge, die die Sänger beziehungsweise Bands auf der Stelle richtig berühmt machten.

Doch was wartet nach dem großen Sommerhit? Viele der Künstler, die quasi über Nacht berühmt wurden, konnten danach leider nicht mehr an ihren Erfolg anknüpfen. Manche gaben das Musik-Business daraufhin auf, andere ließen sich nicht verunsichern und stehen auch heute noch ab und zu auf der Bühne. 

„Mambo No. 5“ war ein absoluter Ohrwurm

Lou Begas großer Tag kam im Sommer des Jahres 1999. Er veröffentlichte seinen Song „Mambo No. 5“ und begeisterte damit die Massen. Den ganzen Sommer über tönte sein Lied aus jedem Radio und versüßte uns den Urlaub. Selbst in den USA wurde sein Song rauf und runter gehört. 

Doch der Erfolg ließ sich nicht wiederholen. „Mambo No. 5“-Sänger Lou Bega schaffte es seitdem leider nicht mehr in die Top-Charts. Seine Musikkarriere schmiss der heute 45-Jährige deswegen allerdings nicht gleich hin. Er bringt regelmäßig neue Singles heraus, mit denen er sogar durch die ganze Welt tourt - und sein Lied „Mambo No. 5“ kennt auch heute noch fast jeder auswendig. 

Lou Bega, Lou Bega Sommerhit, Lou Bega Mambo No. 5, Mambo No. 5
So sieht Lou Bega heute aus

Loona: „Bailando“ blieb ihr einziger großer Hit

Der Song „Bailando“ begleitete uns durch den Sommer 1998 und machte Sängerin Loona nicht nur in Deutschland, sondern auch in einigen anderen Ländern berühmt. Nach diesem Hit folgten weitere spanische Dance-Singles wie „Mamboleo“, die zwar nicht ganz so bekannt wurden, aber viele immer noch zum Tanzen motivierten.

Doch was macht Loona heute? Sie ist immer noch als Sängerin aktiv - wenn auch mit geringerem Erfolg. Immer wieder veröffentlicht sie neue Songs und sang sogar eine niederländische Cover-Version von Helene Fischers „Atemlos durch die Nacht“ („Ademloos door de Nacht“). Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von „Bailando“ erschien im Sommer 2018 eine neue Version der Single und Loona gab einige Shows und Konzerte.

Loona, Loona heute, Loona früher, Loona Bailando
Loona tritt auch heute immer noch auf

Könnt ihr euch an weitere Sommerhits erinnern? Auch die 2000er hatten nämlich so einiges an Ohrwürmern zu bieten. „Dragostea din tei“, „The Ketchup Song“ oder „We No Speak Americano“ waren auf jeder Party ein Muss. Wie es den Sängern dieser Lieder nach ihrem Erfolg ergangen ist, erfahrt ihr in der Bildergalerie. 

18. Oktober 2020 - 16:01 Uhr /

Eigentlich gibt es fast jeden Sommer einen Song, den wir mit entspannten Tagen am Strand, lauen Abenden und heißen Party-Nächten eines Jahres verbinden. Manche dieser Sommerhits wie „Bailando“ oder „Mambo No. 5“ wurden ganz besondere Erfolge, die die Sänger beziehungsweise Bands auf der Stelle richtig berühmt machten.

Doch was wartet nach dem großen Sommerhit? Viele der Künstler, die quasi über Nacht berühmt wurden, konnten danach leider nicht mehr an ihren Erfolg anknüpfen. Manche gaben das Musik-Business daraufhin auf, andere ließen sich nicht verunsichern und stehen auch heute noch ab und zu auf der Bühne. 

„Mambo No. 5“ war ein absoluter Ohrwurm

Lou Begas großer Tag kam im Sommer des Jahres 1999. Er veröffentlichte seinen Song „Mambo No. 5“ und begeisterte damit die Massen. Den ganzen Sommer über tönte sein Lied aus jedem Radio und versüßte uns den Urlaub. Selbst in den USA wurde sein Song rauf und runter gehört. 

Doch der Erfolg ließ sich nicht wiederholen. „Mambo No. 5“-Sänger Lou Bega schaffte es seitdem leider nicht mehr in die Top-Charts. Seine Musikkarriere schmiss der heute 45-Jährige deswegen allerdings nicht gleich hin. Er bringt regelmäßig neue Singles heraus, mit denen er sogar durch die ganze Welt tourt - und sein Lied „Mambo No. 5“ kennt auch heute noch fast jeder auswendig. 

Lou Bega, Lou Bega Sommerhit, Lou Bega Mambo No. 5, Mambo No. 5
So sieht Lou Bega heute aus

Loona: „Bailando“ blieb ihr einziger großer Hit

Der Song „Bailando“ begleitete uns durch den Sommer 1998 und machte Sängerin Loona nicht nur in Deutschland, sondern auch in einigen anderen Ländern berühmt. Nach diesem Hit folgten weitere spanische Dance-Singles wie „Mamboleo“, die zwar nicht ganz so bekannt wurden, aber viele immer noch zum Tanzen motivierten.

Doch was macht Loona heute? Sie ist immer noch als Sängerin aktiv - wenn auch mit geringerem Erfolg. Immer wieder veröffentlicht sie neue Songs und sang sogar eine niederländische Cover-Version von Helene Fischers „Atemlos durch die Nacht“ („Ademloos door de Nacht“). Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von „Bailando“ erschien im Sommer 2018 eine neue Version der Single und Loona gab einige Shows und Konzerte.

Loona, Loona heute, Loona früher, Loona Bailando
Loona tritt auch heute immer noch auf

Könnt ihr euch an weitere Sommerhits erinnern? Auch die 2000er hatten nämlich so einiges an Ohrwürmern zu bieten. „Dragostea din tei“, „The Ketchup Song“ oder „We No Speak Americano“ waren auf jeder Party ein Muss. Wie es den Sängern dieser Lieder nach ihrem Erfolg ergangen ist, erfahrt ihr in der Bildergalerie.