• Home
  • Stars
  • „Sommerhaus“: Johannes Haller – „Menschen verstellen nur für Sendezeit Charakter“

„Sommerhaus“: Johannes Haller – „Menschen verstellen nur für Sendezeit Charakter“

Johannes Haller und Yeliz Koc sind beim „Sommerhaus der Stars“ dabei

Am 23. Juli geht das „Sommerhaus der Stars“ in die nächste Runde. Mit dabei sind in diesem Jahr auch die „Bachelor in Paradise“-Stars Yeliz Koc und Johannes Haller. Gegenüber „Promipool“ erzählten sie von ihrer Zeit im TV-Format.

„Das Sommerhaus der Stars“ ist jedes Jahr für Promipaare eine gute Gelegenheit, ihre Beziehung unter Beweis zu stellen. In diesem Jahr gehören „Bachelor in Paradise“-Teilnehmer Yeliz Koc (25) und Johannes Haller (31) zu den „Sommerhaus“-Kandidaten.  

Yeliz und Johannes: Deshalb kamen sie zum „Sommerhaus der Stars“

„Wann hat man schon mal die Möglichkeit, gemeinsam als Paar zu kämpfen und vielleicht am Ende sogar besser als alle anderen Paare zu sein? Vor allem aber hatten wir einfach Bock auf die Spiele, erklärt das Paar gegenüber „Promipool“.  

Besonders Yeliz hat die Zeit im „Sommerhaus“ gut gefallen. „Ich fand es mega und würde es jeder Zeit wieder tun! Es hat total viel Spaß gemacht, aber natürlich gibt es auch die nicht ganz so schönen Seiten. Für mich waren die Toilette ohne Tür und das Essen am schlimmsten, verriet sie.  

Johannes sieht vor allem das Verhalten der anderen Kandidaten kritisch: „Ich hätte nicht gedacht, dass es menschlich so große Differenzen geben kann und Menschen, sobald die Kamera an ist, nur für Sendezeit ihren Charakter künstlich verstellen.“

Trotz dieser negativen Emotionen werden sich die beiden das „Sommerhaus“ im Fernsehen ansehen.  

Johannes Haller und Yeliz Koc waren ein absolutes Traumpaar

So gehen Johannes und Yeliz mit Hass im Netz um

Seit ihrem Liebes-Comeback im Mai bekommen Johannes Haller und Yeliz Koc vermehrt Negativ-Kommentare im Netz. Allerdings nimmt sich das Paar den Hass im Netz nicht so zu Herzen.  

„Konstruktive Kritik ist super und wünschen wir uns sogar! Aber Hate ist einfach nur dumm und erbärmlich. Ja, auch das nehmen wir zur Kenntnis, aber das motiviert uns sogar immer noch mehr und gibt uns das Gefühl, alles richtig zu machen, erklärt das Paar gegenüber „Promipool“.