• „Das Sommerhaus der Stars“ führte bei diesen beiden nicht zur Trennung
  • Lars Steinhöfel und sein Dominik gingen als Sieger hervor
  • Jetzt haben sich die beiden verlobt

Die Gewinner von „Das Sommerhaus der Stars“ stehen fest: „Unter Uns“-Star Lars Steinhöfel (35) und sein Partner Dominik (31) sind die Sieger. Das Preisgeld von 50.000 Euro kann das Paar außerdem gut gebrauchen, denn Lars und Dominik haben sich verlobt.

„Sommerhaus der Stars“-Gewinner Lars und Dominik haben sich in Paris verlobt

Lars Steinhöfel teilte diese schöne Nachricht mit einem Foto auf Instagram mit. Dominik machte seinem Lars ganz romantisch einen Antrag in Paris. 

„Nach vier Jahren Beziehung dachte ich mir einfach: 'Worauf noch warten?!' Er ist DIE Person, mit der ich den Rest meines Lebens verbringen möchte. Dann hatten wir diesen Städte-Trip nach Paris geplant und ich fand, das war genau der richtige Zeitpunkt, die Frage aller Fragen zu stellen“, verriet Dominik gegenüber „Bild“.

Auch interessant:

Bei dem Antrag in Paris waren auch Dominiks Bruder Noel und seine Freundin dabei, die natürlich eingeweiht waren, wie er weiter erzählt:

„Ich war total nervös. Ich habe Lars erzählt, ich möchte mit ihm ein Foto vor dem Eiffelturm haben und dafür haben wir uns dann auch schick gemacht. Mein Bruder Noël und seine Freundin Sophie waren dabei und eingeweiht. Und sie sollten dann die Fotos machen. Nachdem wir ein paar schöne Bilder geknipst hatten, bin ich auf die Knie gegangen.“

Die Verlobungspläne kamen allerdings nicht erst im „Sommerhaus der Stars“ auf, wie sie der „Bild“ erzählten. Bereits bei ihrem ersten Date vor vier Jahren kamen Hochzeit und Kinder ins Gespräch. „Uns war es sehr wichtig, so etwas schon im Vorfeld zu klären, damit wir uns eine gemeinsame Zukunft aufbauen können“, so Lars. Wann und wo die Hochzeit stattfinden wird, steht noch nicht fest.