10 Fakten über

So viele Kinder hat Andrea Kiewel

Andrea Kiewel moderiert den „ZDF – Fernsehgarten“

Im Sommer führt Moderatorin Andrea Kiewel jeden Sonntag durch den „ZDF-Fernsehgarten“. Aber wie sieht es eigentlich im Privatleben der Blondine aus? Wir haben für euch zehn Fakten über sie zusammengestellt.

  • Andrea Kiewel ist Moderatorin beim „ZDF-Fernsehgarten“
  • Wir stellen euch zehn Fakten über die Blondine vor
  • Einige davon betreffen ihr Privatleben

Man kennt Andrea Kiewel (56) vor allem aus dem „ZDF-Fernsehgarten“, den sie seit 2000 moderiert. An jedem Sonntag im Sommer begrüßt Kiwi, wie Andrea Kiewel noch genannt wird, unterschiedliche Gäste vor einem Live-Publikum. Hier stellen wir euch zehn interessante Fakten über Andrea Kiewel vor.

Fakten über „ZDF-Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel 

  1. Andrea Kiewel wurde einem größeren Publikum vor allem durch ihren Job beim „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ bekannt. Die Sendung moderierte sie jeden Morgen von 1993 bis 2000, bis sie dann im selben Jahr zum „ZDF-Fernsehgarten“ wechselte.
  2. Habt ihr es gewusst? Die Moderatorin war bereits drei Mal verheiratet. Das erste Mal mit 19 Jahren, das zweite Mal mit 34. Das dritte Mal heiratete sie 2004, doch auch hier kam die Trennung. Die Ehe hielt bis 2007.
  3. Aus vorherigen Beziehungen und Ehen hat die Blondine zwei Kinder. Sie ist Mutter von zwei Söhnen, die 1986 und 2001 geboren wurden.
  4. Andrea Kiewel ist ziemlich sportlich. Die Moderatorin war zu DDR-Zeiten Leistungsschwimmerin und arbeitete auch als Rettungsschwimmerin. Das zeigt sich auch auf Bildern, auf denen Kiwi im Bikini zu sehen ist.Außerdem begeistert sie ihre Fans auf Instagram mit sportlichen Aufnahmen.
  5. Ihre zweite Heimat ist Israel, wie sie einst im Podcast „Aber bitte mit Schlager“ offenbarte. Seit 2015 pendelt der TV-Star zwischen Frankfurt und Tel Aviv. Der Grund ist romantisch. Dort lebt nämlich Kiwis aktueller Partner. Umso überraschender ist es, dass ...
  6. ... die Moderatorin unter Flugangst leidet! Doch was macht man nicht alles für die Liebe?
  7. Dass „Kiwi“ nicht der richtige Name der Moderatorin ist, wussten die meisten. Doch hättet ihr gedacht, dass auch Kiewel nicht ihr Geburtsname ist? Dieser lautet hingegen: Andrea Mathyssek. Überraschend!

Weitere Fakten seht ihr in unserem Video.

Auch interessant: