• Home
  • Stars
  • So sah Kiss-Star Gene Simmons früher ohne Schminke aus

So sah Kiss-Star Gene Simmons früher ohne Schminke aus

Gene Simmons: Junge Tage des Kusses
30. August 2020 - 19:27 Uhr / Tina Männling

Die legendäre siebziger-Jahre-Band Kiss sowie sein Mitbegründer Gene Simmons inspirierten Millionen von Menschen und bildeten dabei das Fundament einer neuen Musikrichtung. Hier präsentieren wir euch Gene noch vor seinen Glanztagen. 

Die siebzuiger-Jahre-Band Kiss gehört zu den erfolgreichsten Rock-Bands aller Zeiten. Sie änderte nicht nur ausschlaggebend die Richtung der Musikindustrie, sondern inspirierte auch Fans auf der ganzen Welt. Mitbegründer Gene Simmons (71) brachte dabei vielen Fans bei, sich nicht zu verstecken. Hier zeigen wir ihn euch in jungen Tagen, bevor er Millionen von Menschen auf der Welt das Leben verändern sollte.   

Kiss-Star Gene Simmons früher

Gene Simmons wurde als Chaim Witz 1949 in Israel als Sohn einer Holocaustüberlebenden geboren. Er zog im Alter von acht Jahren mit seiner Mutter in die Vereinigten Staaten, nach New York.

Dieses Bild postete der 71-jährige Musiker als Tribut an seine an Altersschwäche verstorbene Mutter. So sah Gene Simmons noch als kleines Kind aus.

In New York ging er auch aufs College und wirkte später sogar schon in verschiedenen kleinen Bands mit. Davon wohl die bekannteste: Wicked Lester mit Stanley Eisen (alias Paul Stanley). Ihr Ziel mit dieser Band war es damals schon, einen neuen Sound zu entwickeln, in der Hoffnung, „die ultimative Rock-Band“ zu erschaffen.

Danach rekrutierten sie noch George Peter John Criscuola (alias Peter Criss) und Paul Frehley (alias Ace Frehley) und gründeten die Band Kiss. Ihre ersten Alben brachten ihnen zwar nicht viel Erfolg, doch kompensierten sie dies durch ihre energischen und außergewöhnlichen Bühnenauftritte.

In diesen haben sie sogar Feuer gespuckt und Instrumente explodieren lassen. Bassist und Lead-Sänger Gene Simmons war dabei bekannt dafür, (unechtes) Blut auf der Bühne zu spucken. Schnell wurde die Band einem größeren Publikum bekannt.

Eric Carr, Ace Frehley, Paul Stanley und Gene Simmons von 'Kiss' 1982.

Zusammen etablierten sie ihre extravaganten Make-up-Looks, die sie regelmäßig in ihren Auftritten trugen. Gene Simmons wurde unter ihnen aufgrund seiner Schlangen-ähnlichen Zunge und seinem dämonischen Auftreten, als „The Demon" bekannt.

Kiss-Look sorgt für weltweiten Erfolg

Allein das Merchandise der Band brachte ihr zwischen 1977 und 1979 über 100 Millionen Euro ein. Kein Wunder: Die Looks der Bandmitglieder sind heutzutage unverkennbar und einzigartig.

Genes Ideen und Kunst hinterließen einen unglaublichen Eindruck auf Millionen von Menschen weltweit.  Heute noch touren und treten sie auf den Bühnen dieser Welt auf. Mit über 100 Millionen weltweit verkauften Alben zählen sie bis Dato zu den erfolgreichsten Rock-Bands aller Zeiten.