Star-Profil

Sibel Kekilli

Sibel Keklili auf der Berlinale

Sibel Kekili auf der Berlinale

Sibel Kekillis „Gegen die Wand“-Rolle machte sie über Nacht zum Star, seitdem ist die Schauspielerin unter anderem bei „Game of Thrones“ zu sehen gewesen. Außerdem war Sibel Kekilli im „Tatort“ zu sehen, die Rolle legte sie jedoch 2017 ab.

Sibel Kekillis Eltern kamen 1977 aus der Türkei nach Deutschland. Die Schauspielerin wuchs in einer modernen Familie auf, in der sie kein Kopftuch tragen musste und auch das Schwimmbad besuchen durfte. Nach ihrem Schulabschluss war eine Karriere in der Filmbranche aber noch in weiter Feren.

Sibel Kekilli gehört zu den Stars, die vor ihrem Durchbruch normale Jobs hatten. Sie arbeitete unter anderem als Türsteherin und Reinigungskraft und kellnerte außerdem. Erst 2002 wurde sie auf der Straße entdeckt und für die Hauptrolle in „Durch die Wand“ gecastet. Es folgten weitere Rollen – meist in Dramen, in denen Sibel ihr Talent unter Beweis stellte.

Sibel Kekilli und Peter Dinklage

Sibel Kekilli beim „Tatort“ und in „Game of Thrones“

Nachdem die Schauspielerin zunächst häufig Frauen mit türkischer Abstammung spielte, konnte man Sibel Kekilli im „Tatort“ aus Kiel bewundern. Sie spielte von 2010 bis 2017 die Rolle der „Sarah Brandt“ an der Seite von Axel Milberg.

Die erfolgreiche HBO-Serie „Game of Thrones“ sorgte für Sibel Kekillis weltweite Bekanntheit. In dem Fantasy-Drama war die deutsche Schauspielerin von 2011 bis 2014 in der Rolle der „Shae“ zu sehen, eine Prostituierte, die mit einem Hauptcharakter eine Beziehung beginnt.

Sibel Kekillis Vergangenheit

Nach ihres „Durch die Wand“-Erfolgs und Sibels Auszeichnung auf der Berlinale machte die „Bild“-Zeitung öffentlich, dass die Schauspielerin früher in Porno-Filmen mitspielte. Es folgten unzählige Berichte und Artikel über die Schauspielerin, die sogar vom Presserat gerügt wurden. Sibel sagte zu ihrer Vergangenheit, dass sie „jung war und das Geld brauchte“.

Witziges Wissen:

  • Sibel Kekilli hat eine zweieiige Zwillingsschwester.
  • Sibel Kekillis Name bedeutet in etwa „Regentropfen im freien Fall“.