• Home
  • Stars
  • „Schatten der Leidenschaft“ und „Reich und schön“: So geht es Don Diamont heute

„Schatten der Leidenschaft“ und „Reich und schön“: So geht es Don Diamont heute

Don Diamont 
21. Dezember 2019 - 13:01 Uhr / Vanessa Stellmach

Don Diamont kennen die meisten aus den berühmten Serien „Schatten der Leidenschaft“ und „Reich und schön“. Doch was ist aus dem dem Schauspieler geworden? So geht es Don Diamont heute.

Der US-amerikanische Schauspieler Don Diamont (56) dürfte vor allem den treuen Zuschauern der Soaps „Schatten der Leidenschaft“ und „Reich und Schön“ bekannt sein. Er war in den Achtzigern und Neunzigern als „Brad Carlton“ in beiden Serien zu sehen. Seit 2009 spielt er „Bill Spencer Jr.“ in „Reich und Schön”. Mit der Rolle und seiner eigenen Familie fühlt sich Don heute im Leben angekommen.  

„Schatten der Leidenschaft“ und „Reich und schön“: Don Diamont heute 

Don Diamont ist seit 2012 mit der Schauspielerin Cindy Ambuehl (54) verheiratet. Sie war in den Neunzigern bei „Reich und Schön“ als „Kim Swanson“ zu sehen. Zuvor war er mit Rachel Braun verheiratet, mit der er vier gemeinsame Söhne hat. 

Mit Cindy bekam er schließlich noch Zwillingssöhne. Außerdem zieht das Paar den Sohn von Dons verstorbener Schwester Bette groß. Zusammen bilden sie heute eine siebenköpfige Patchwork-Familie.  

Don Diamont und seine Frau Cindy Ambuehl

„Reich und schön“: Don Diamont mag seine Rolle

Die Familie lebt im Großraum Los Angeles und führt ein relativ normales Leben. „Ich bin auch nur ein Vater“, erzählt Don gegenüber dem „IndyStar“ und fährt fort: „Meine Frau und ich sind Stubenhocker. Tagsüber zu arbeiten, erlaubt mir einen ziemlich normalen, geregelten Arbeitsalltag zu haben.“  

Was seine aktuelle Rolle des „Bill Spencer Juniors“ angeht, macht ihm diese - verglichen mit früheren Charakteren - am meisten Spaß zu spielen: „Keine andere Rolle kommt dem nahe. Nur weil man mit einer Rolle in einer Show erfolgreich ist, heißt das nicht, dass sich das auf eine andere Show überträgt, also bin ich sehr stolz darauf“, erklärt der „Reich und Schön“-Star im Interview mit „CBS Soaps In Depths“.