• Home
  • Stars
  • Sarah Lombardis Komplett-Transformation: DAS ist der Grund

Sarah Lombardis Komplett-Transformation: DAS ist der Grund

Sarah Lombardi hat eine neue Frisur - passend zu ihrem Neuanfang

Für Sarah Lombardi kommt jetzt ein ganz neuer Lebensabschnitt. Ihre nahezu hüftlangen Haare sind ab, jetzt trägt sie nur noch schulterlang. Dazu veröffentlicht sie ein neues Album, auf dem die DSDS-Zweitplatzierte von 2011 nur deutsch singt.

Sarah Lombardi (25) hat die Nase voll davon, immer gleich abgestempelt zu werden - das verriet die Ex von Pietro Lombardi (25) der „Bild“-Zeitung im Interview: „Ich war sonst immer dieselbe brave, niedliche Sarah: Pinkes Kleidchen, Glitzer. Mittlerweile bin ich Frau und Mutter. Und das darf man auch sehen.“ 

Sarah Lombardi: Warum der plötzliche Image-Wandel?

Tatsächlich: Stark sieht die Sängerin aus, und energiegeladen. Ihre vorher fast bis zum Bauchnabel reichende Haarpracht, die sie so gerne auf sexy Fotos zur Schau stellte, hat sie abgeschnitten und dunkelbraun gefärbt. Selbstbewusst strahlt sie in die Kamera. Doch warum wechselt sie gerade jetzt ihr Image? 

Sarah Lombardi zeigt ihre neue Frisur - passend zur neuen Single

Sarah Lombardi zeigt sich mit neuer Frisur - passend zur neuen Single

Der Grund dafür liegt eigentlich auf der Hand. Nachdem es in den letzten Jahren in Sachen Musik eher ruhig blieb um die Sängerin, erscheint jetzt am 4. Mai ihr neues Album, dieses Mal auf Deutsch. Die Aufnahmen dazu werden bei RTL II ab Mai in der Doku-Soap „SARAH - Zurück zu mir“ gezeigt.

Dafür hat sich die DSDS-Zweite von 2011 ganz bewusst entschieden: „Ich singe auch deswegen auf Deutsch, weil all meine Gefühle, alles, was ich denke und was ich den Menschen über mich erzählen möchte, auf Deutsch besser sind.“ 

Sie möchte ihre Musik endlich mit ihren Fans teilen

Sarah brennt für ihre Kunst und freut sich deshalb sehr, die Lieder bald mit all ihren Fans teilen zu können. Dennoch gibt sie im Interview an, vor ihrem ersten großen musikalischen Auftritt nach so langer Zeit total nervös zu sein. 

Allerdings fühle ich mich wie neu, viel reifer und erwachsener. Habe einen neuen Look, bin voller Power.“ - und das sieht man dir an, liebe Sarah. Mit dieser gewonnenen Energie kann aus dem neuen Album ja nur ein Riesenerfolg werden. Was für ein Comeback!