• Home
  • Stars
  • „Rote Rosen“-Gerry Hungbauer: So sah der „Thomas“-Darsteller früher aus

„Rote Rosen“-Gerry Hungbauer: So sah der „Thomas“-Darsteller früher aus

Gerry Hungbauer spielt „Thomas“ bei „Rote Rosen“
28. Juni 2020 - 14:28 Uhr / Tina Männling

Bei „Rote Rosen“ besticht Gerry Hungbauer mit seinen grauen Haaren und dem sympathischen Lächeln. Als Kind sah der „Thomas“-Schauspieler noch ganz anders aus, wie frühere Bilder von ihm beweisen. 

Auf der offiziellen Instagram-Seite von „Rote Rosen“ dürfen sich die Fans immer wieder über Throwback-Bilder der Stars freuen. Diesmal war Gerry Hungbauer (59) dran, der mit einem Bild aus seiner frühen Jugend überrascht.  

Gerry Hungbauer früher: So attraktiv war er schon in seiner Jugend

Auf dem Schwarz-Weiß-Foto blickt der kleine Gerry ganz unbeeindruckt in die Kamera, seine damals noch langen Haare sind zurückgegelt. Ein wenig erinnert uns der „Rote Rosen“-Star der ersten Stunde auf diesem Bild an den amerikanischen Filmstar Adam Driver.  

Die „Rote Rosen“-Fans sind begeistert vom Throwback-Schnappschuss und erkennen den Schauspieler sofort wieder. Kurz nach der Veröffentlichung des Bildes wurden außerdem weitere Fotos gepostet, die Gerry Hungbauer in verschiedenen Phasen seines Lebens zeigen.  

Ein Bild aus dem frühen Erwachsenenalter lässt erahnen, dass dem Schauspieler damals die Frauenherzen nur so zugeflogen sein müssen. Auf anderen Fotos, die einige Jahre später aufgenommen wurden, sieht man schon die ersten grauen Haare. Damals wie heute ist Gerry Hungbauer ein echter Frauenschwarm.