• Home
  • TV & Film
  • „Rote Rosen“: Das sind die Darsteller der ersten Stunde

„Rote Rosen“: Das sind die Darsteller der ersten Stunde

Der Cast der 17. Staffel „Rote Rosen“
24. September 2020 - 06:25 Uhr / Antonia Erdtmann

„Rote Rosen“ gehört seit 2006 zum festen Nachmittagsprogramm der ARD. Viele Darsteller kommen und gehen, doch einige sind seit Tag eins bei „Rote Rosen“ dabei. Wir stellen euch die Stars der ersten Stunde vor. 

Die Telenovela rund um das Hotel „Drei Könige“ in Lüneburg begeistert jeden Tag mit ihren Liebesabenteuern, Schicksalsschlägen und Familienangelegenheiten. Im Vordergrund stehen immer die Abenteuer einer starken Frau, der sogenannten „Rose“. Diese wird in jeder Staffel neu besetzt. Im Laufe der Geschichte kommen immer wieder neue Charaktere, während andere Lüneburg verlassen. Doch einige Stars sind sogar seit Folge eins mit dabei. Wir zeigen euch hier die Darsteller der ersten Stunde.

„Rote Rosen“: Seit Tag eins dabei

Brigitte Antonius (87) ist das Urgestein von „Rote Rosen“. Die fast 90 Jahre alte Österreicherin spielt seit der allerersten Folge die Rolle der „Johanna Jansen“. Ihr gehört das berühmte „Rosenhaus“ in Lüneburg, Treffpunkt für viele Charaktere, die Liebeskummer haben. Dort hat „Johanna“ immer einen guten Rat für sie parat.

Brigitte Antonius ist nicht nur im TV zu sehen. Sie spielte bereits auf vielen großen deutschen Theaterbühnen. 2005 durfte sie sogar mit dem Hollywood-Starregisseur Steven Spielberg arbeiten und stand für den Film „Kings Cross“ vor der Kamera.

„Rote Rosen“-Star Brigitte Antonius: Brand in der Wohnung

„Rote Rosen“: Gerry Hungbauer kehrte nach kurzer Pause zurück 

Auch „Johanna Jansens“ Sohn „Thomas“ ist seit Folge eins bei „Rote Rosen“. Gespielt wird er von Schauspieler Gerry Hungbauer (59). Bekannt wurde der Münchner durch seine Rollen in unterschiedlichen TV-Serien wie „Alarm für Cobra 11“ und „Die Rosenheim-Cops“.

Seit 2006 gehört er zum Cast von „Rote Rosen“. Gerry Hungbauer legte 2018 eine Pause ein, entschied sich aber kurze Zeit später, seine Rolle des Wissenschaftlers „Thomas Jansen“ in der Telenovela nochmal zu übernehmen.