• Home
  • Stars
  • Riccardo Simonetti beendet Blogger-Karriere

Riccardo Simonetti beendet Blogger-Karriere

Riccardo Simonetti mit Magnum bei den Filmfestspielen in Cannes
17. September 2019 - 11:02 Uhr / Nadine Miller

Riccardo Simonetti galt als einer der bekanntesten Influencer hierzulande. Doch damit ist Schluss: Riccardo beendet seine Blogger-Karriere. Erfahrt hier die Gründe.

Riccardo Simonetti (26) gehört zu den erfolgreichsten Influencern Deutschlands. Angefangen hat seine beeindruckende Karriere mit seinem Blog „The Fabulous Life of Ricci“. Doch nach insgesamt sieben Jahren zieht Riccardo den Schlussstrich: Er beendet seine Blogger-Karriere.

Deshalb möchte Riccardo Simonetti kein Blogger mehr sein

Via Instagram teilt Riccardo Simonetti ein emotionales Statement und liefert auch die Gründe für sein Blogger-Aus. „Nach sieben wundervoll ereignisreichen Jahren, für die ich sehr dankbar bin, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich meine Karriere als Blogger beende. Meinem Blog ‚The Fabulous Life of Ricci‘ habe ich alles zu verdanken, was ich heute habe [...]“, so Riccardo Simonetti.

„Trotzdem habe ich das Gefühl, dem mittlerweile entwachsen zu sein. Auch, weil ich kaum noch Zeit habe, das Niveau zu halten, das ich früher an beinahe täglichen Kolumnen hatte“, erklärt er weiter.

Der gefeierte Blogger möchte sich außerdem von Begriffen wie „Blogger“ und „Influencer“ distanzieren, da er sich damit nicht mehr identifizieren kann. Er werde Social Media weiterhin nutzen, sich aber auch anderen Projekten widmen.

„Ich will mehr Projekte machen, die über diesen Social Media Kosmos hinausgehen und Menschen berühren oder ihnen einen Mehrwert geben“, so Riccardo Simonetti. Er beendet seinen Text mit „#TheBestIsYetToCome“, zu Deutsch: „Das Beste kommt noch“. Wir sind gespannt.