• Home
  • Stars
  • Neid und Konkurrenzdenken bei Klubbb3? Das sagt Florian Silbereisen

Neid und Konkurrenzdenken bei Klubbb3? Das sagt Florian Silbereisen

Das Trio von Klubbb3 kennt keinen Neid untereinander

Die Schlagerband Klubbb3 ist momentan sehr erfolgreich auf Tour unterwegs. Ob es da mal aufgrund von Neid und Missgunst zwischen Florian Silbereisen und seinen Kollegen kracht? Wir verraten es euch.

Für die Schlagertruppe Klubb3 rund um Florian Silbereisen (35), Jan Smit (31) und Christoff de Bolle (40) könnte es momentan kaum besser laufen: Die drei Sänger erobern mit ihrem zweiten Album die Spitze der Charts und sind momentan zusammen auf Tour unterwegs. Wenn man so viel Zeit miteinander verbringt, könnte es doch aber auch mal zu Streit kommen, oder?

Im Interview mit der „Bunte“ verriet Florian Silbereisen nun, dass zwar alle drei regelrechte „Morgenmuffel“ seien, dass es jedoch trotzdem friedlich und gerecht in den Reihen der Band zugeht: Wir sind beste Freunde und haben alle das gleiche Stimmrecht“, so der 35-Jährige gegenüber dem Magazin. Damit eben alles fair bleibt, ist jedes Bandmitglied mit einer eigenen Aufgabe betraut: Jan Smit kümmert sich um den Social-Media-Auftritt der Band, Christoff de Bolle ist Kostüm- sowie Wohlfühl-Manager und Helene Fischers (32) Partner Florian Silbereisen sorgt dafür, dass musikalisch alles nach Plan läuft.

Bei so einer fairen Aufgabenverteilung kann es ja überhaupt nicht zu Ärger kommen.