• Home
  • Stars
  • Nach „Let's Dance“: Bela Klentze braucht Knie-OP
15. Juni 2018 - 15:25 Uhr / Tina Männling
Verletzung bei der Tanz-Show

Nach „Let's Dance“: Bela Klentze braucht Knie-OP

Er verletzte sich bei „Let's Dance“ am Knie, tanzte aber tapfer weiter. Nun muss sich Bela Klentze am Knie operieren lassen. Doch wie schlimm ist die Verletzung wirklich? 

Es war einer der Schock-Momente der vergangenen „Let's Dance“-Staffel, als sich Bela Klentze (29) während der Live-Show am Knie verletzte. Er kam zwar in die Show zurück, doch ein paar Tage später musste Bela Klentze die Sendung verlassen.  

„Let’s Dance“: Bela Klentze mit Tanzpartnerin Oana Nechiti

Bela Klentze verletzte sich das Knie bei „Let's Dance“

Nun erzählt Bela, dass er sich einer Operation am Knie unterziehen muss. Anscheinend ist die Verletzung doch schwerwiegender als zunächst gedacht. Bela war nicht der einzige Promi, der Let's Dance“ dieses Jahr wegen einer Verletzung verlassen musste.  

Wer sich auch bei der diesjährigen Staffel Let's Dance“ verletzte und wie es Bela Klentzes Knie geht, erfahrt ihr im Video!