Die Promi-Zwillinge offen wie nie

Mary-Kate & Ashley Olsen geben seltenes Interview: „Wir sind sehr diskrete Menschen“

Die Zwillinge Ashley und Mary-Kate Olsen

Mary-Kate und Ashley Olsen wurden durch „Full House“ zu Stars. Doch heute sind sie eher seltener vor der Kamera anzutreffen. Jetzt geben sie in einem Interview Einblicke in ihre Leben.

In der Sitcom „Full House“ haben wir sie aufwachsen sehen und lieben gelernt: die Olsen-Zwillinge Mary-Kate (35) und Ashley (35). Im Alter von gerade einmal neun Monaten begann 1987 ihre Fernsehkarriere. Seit einigen Jahren haben sie sich dem Fashion-Design gewidmet. Jetzt teilen die Schwestern mit dem Magazin „i-D“ einige tiefe Einblicke in ihre Leben.

Mary-Kate & Ashley Olsen wollten nicht die Gesichter ihrer Modemarke werden

Mary-Kate und Ashley Olsen waren noch sehr jung, als sie ihre Modemarke für Damen, The Row, lancierten. Damals entschieden sie sich bewusst dazu, nicht die Gesichter der Marke zu werden und sich in gewisser Weise davon zu distanzieren, wie sie in dem „i-D“-Interview erklären.

„[Wir sind] diskrete Menschen – so wurden wir erzogen“, schildert Mary-Kate. „Wir wollten wirklich nicht die Gesichter davon sein. Wir wollten nicht einmal unbedingt die Leute wissen lassen, dass wir es waren. […]“, meint Ashley. Die Zwillinge sprechen auch darüber, was zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von The Row in ihrem Leben allgemein los war.

Ashley gibt zu, dass sie nicht wisse, wie bewusst die beiden sich dessen waren, was sie damals taten. „Wir wollten ausprobieren, etwas aus uns zu machen“, erklärt sie. Was die beiden noch im Interview verraten, erfahrt ihr im Video. Mary-Kate und Ashley Olsen kehrten Hollywood den Rücken und sind heute in der Fashion-Welt erfolgreich.