• Home
  • Stars
  • Macaulay Culkin spricht über seine Beziehung zu Michael Jackson (†50)

Macaulay Culkin spricht über seine Beziehung zu Michael Jackson (†50)

Macaulay Culkin bei dem American Music Awards 2018
21. Januar 2019 - 19:02 Uhr / Tina Männling

Macaulay Culkin wurde 1990 mit „Kevin - Allein zu Haus“ über Nacht zum Megastar. Damals konnte der Schauspieler auf seine Freundschaft zu Michael Jackson vertrauen, wie er nun in einem Interview verriet. 

Macaulay Culkin (38) hatte es nicht immer leicht. Der Schauspieler, der in „Kevin - Allein zu Haus“ die Rolle des „Kevin“ spielte, hatte als Kinderstar ein turbulentes Leben. In seiner Anfangszeit in Hollywood lernte Macaulay Michael Jackson (†50) kennen, die beiden wurden Freunde.  

Der "King of Pop" Michael Jackson im März 2009

Macaulay Culkin und Michael Jackson: Großer Altersunterschied

Für manch einen Fan ist der große Altersunterschied von Macaulay und Michael verwirrend, schließlich war Michael Jackson 22 Jahre älter als der Schauspieler. Für Macaulay Culkin war das Alter von Michael jedoch nicht wichtig, wie er selbst im Podcast „Inside of You“ erzählte.  

Lange verband die beiden Stars eine gute Freundschaft, Michael Jackson machte Macaulay sogar zum Paten seiner Tochter Paris Jackson (20). Bis zu seinem Tod im Jahr 2009 standen sich die Stars sehr nahe. Was Macaulay Culkin nun über seine Freundschaft mit Michael Jackson sagt, erfahrt ihr im Video.