• Home
  • Stars
  • „Love Island“-Gewinnerpaar hat sich getrennt
22. Oktober 2018 - 10:17 Uhr / Andreas Biller
Alles aus bei Tracy und Marcellino

„Love Island“-Gewinnerpaar hat sich getrennt

„Love Island“: Tracy und Marcellino haben sich getrennt

Die große Liebe war es für „Love Island“ Tracy und Marcellino nicht. Das diesjährige Siegerpaar der RTL-II-Show gab nun seine Trennung bekannt. Nur einige Wochen hielt die Beziehung für sie.

Im „Love Island“-Finale 2018 gingen sie als Gewinner hervor, doch nach der Show sollte Marcellino und Tracy das große Glück nicht vergönnt sein. Die beiden haben sich nach nur wenigen Wochen Beziehung getrennt, wie Marcellino auf Instagram bekanntgibt.

„Love Island“: Trennung von Marcellino und Tracy

Wie Marcellino von „Love Island“ selbst auf Social Media publik macht, gibt es diverse Gründe für das Liebes-Aus mit seiner Tracy. Demnach sollen sie sich nicht im Schlechten getrennt haben.

Sie sollen, obwohl die Trennung von seiner Seite aus ging, bereits über alles gesprochen haben. Tracy sei weiterhin ein „herzensguter Mensch“. Für viele Fans kam die Nachricht vom Liebes-Aus trotzdem überraschend. In der Sendung und kurz danach verhielten sie sich schließlich noch wahnsinnig verliebt.

Alle Infos zur Trennung des „Love Island“-Siegerpaars Tracy und Marcellino bekommt ihr im Video.