Der Action-Filmemacher

„Lethal Weapon“-Regisseur Richard Donner ist gestorben

Richard Donner ist verstorben

Er war einer der erfolgreichsten Regisseure Hollywoods. Jetzt ist Richard Donner im Alter von 91 Jahren gestorben. 

Am 5. Juli verstarb Richard Donner (†) im Alter von 91 Jahren. Das gab „Deadline“ unter Berufung auf Donners Frau und seinen Manager bekannt. Die Todesursache wurde bislang nicht öffentlich gemacht.  

Als Regisseur und Produzent war Richard Donner besonders für Action-Filme bekannt. Er führte Regie bei den Blockbustern „Lethal Weapon“, „Superman“, „Die Goonies“ oder „Das Omen“. Zuletzt war er 2006 für den Film „16 Blocks“ als Regisseur tätig.