• Home
  • Stars
  • Lena Meyer-Landrut wird halber Zahn rausgeschlagen

Lena Meyer-Landrut wird halber Zahn rausgeschlagen

Lena Meyer-Landrut

26. August 2019 - 16:58 Uhr / Kathy Yaruchyk

Autsch! Bei einem Konzert von Lena Meyer-Landrut kam es zu einem Mini-Unfall. Die Sängerin ist mit einer ihrer Tänzerinnen zusammengestoßen und soll sich den halben Zahn ausgeschlagen haben.

Lena Meyer-Landrut (28) macht eine schmerzliche Erfahrung auf der Bühne. Denn die Sängerin ist bei einem Auftritt mit einer ihrer Tänzerinnen zusammengestoßen. Nun fehle Lena ein halber Zahn.

In Düsseldorf erzählt sie bei einem kleinen Konzert für 100 ausgewählte Gäste laut „Express“: „Wir haben am Samstagabend vor 17.000 Zuschauern in der Wuhlheide in Berlin gespielt, das war das totale Kontrastprogramm.“

Lena Meyer-Landrut wird halber Zahn rausgeschlagen

Bei der Performance kam es zu einem Unfall. „Da hat sich eine meiner Tänzerinnen einen Takt zu früh bewegt und mir dabei einen halben Zahn ausgeschlagen“, erzählt Lena Meyer-Landrut weiter.

Jetzt solle sich niemand wundern, wenn sie ab und zu mit der Zunge über die Zähne fährt. So prüfe Lena, ob der restliche halbe Zahn noch da ist. Um welchen Zahn genau es sich handelt, ist nicht bekannt. Auf neuen Fotos sieht man aber, dass es keiner von Lenas Vorderzähnen ist.

Erst neulich sorgte die Sängerin für Schlagzeilen, als sie zu einem Rundumschlag gegen die Paparazzi ausholte. Lena Meyer-Landrut hat kein Verständnis dafür, dass sie von den Fotografen auf Schritt und Tritt verfolgt wird.

So wurde sie auch nach einem Fitnessstudiobesuch abgefangen. „Ich war so im Privatmodus und gar nicht so als öffentliche Person unterwegs“, so Lena auf Instagram.