• Home
  • Stars
  • Lena Meyer-Landrut bricht bei Interview in Tränen aus

Lena Meyer-Landrut bricht bei Interview in Tränen aus

Lena Meyer-Landrut bei der Eröffnung der Berlinale 2020
12. Juni 2020 - 10:02 Uhr / Andreas Biller

Lena Meyer-Landrut ist heute ein absoluter Vollprofi, doch zu Beginn ihrer Karriere tat sie sich mit einigen Dingen des Show-Business noch schwer. Über das umstrittene Interview mit Frank Elstner aus dem Jahr 2011 hat sich die Beauty jetzt unterhalten.

2010 ging ihre Karriere steil bergauf. Lena Meyer-Landruts (29) ESC-Sieg katapultierte sie zum Mega-Star. Mit dem schnellen Ruhm kamen aber auch die Schattenseiten. Ein Interview mit Frank Elstner (78) aus dem Jahr 2011 bleibt bis heute unvergessen.

Lena Meyer-Landrut äußert sich zu umstrittenen Video

Die damals sehr junge Lena fiel dem Moderator ins Wort, verbesserte ihn und war im Allgemeinen ein nicht besonders angenehmer Interview-Partner. Genau darüber sprechen die beiden in der neuen Netflix-Produktion „Wetten, das war‘s..?“.

In dem Talkformat, das am Freitag auf dem Streaming-Dienst startet, treffen die beiden aufeinander. „Bild“ berichtet schon vorab. Gleich zu Beginn sagt Elstner: „Ich hab damals keine besonders guten Fragen gestellt. Sorry, dass Sie dadurch so viel Ärger hatten.“

Diese Worte bringen die 29-Jährige sofort zum Weinen. Was sie anschließend zu Frank Elstner sagt, verraten wir euch im Video.