• Home
  • Stars
  • Lena Gercke verrät, ob sie ihr Kind später mal in der Öffentlichkeit zeigen will

Lena Gercke verrät, ob sie ihr Kind später mal in der Öffentlichkeit zeigen will

Model Lena Gercke
4. Mai 2020 - 16:00 Uhr / Joya Kamps

Bald ist es so weit: Model und Moderatorin Lena Gercke erwartet ihr erstes Baby. Ob es wohl auch so oft vor der Kamera zu sehen sein wird wie sie selbst?

Lena Gerckes (32) kugelrundem Babybauch nach zu urteilen, dürfte es bis zur Geburt ihres ersten Kindes nicht mehr allzu lange dauern – doch was dann? Während das Model auf Instagram aktiv sein Leben teilt, stellt sich die Frage, ob es auch seinen Nachwuchs zeigen wird.

Lena Gerckes Familie gehört zu ihrem Leben in der Öffentlichkeit

Im Podcast „Mit den Waffeln einer Frau“ gesteht Lena Gercke Moderatorin Barbara Schöneberger (46), dass sie darauf noch keine Antwort habe. Sie habe allerdings nicht geplant aus dem Kreißsaal ein Bild ihres Kindes zu verschicken.

Dennoch betont die Blondine, ihre Familie gehöre zu ihrem Leben dazu. Und das finde nun mal in der Öffentlichkeit statt. Sie wolle ihr Kind zwar nicht „in die Kamera rein präsentieren“, doch sie vermutet, dass sich das vielleicht gar nicht vermeiden lässt, sie es vielleicht auch nicht vermeiden möchte. Ihre XXL-Babykugel zeigt sie immerhin schon jetzt stolz auf vielen Bildern.

Lena Gercke möchte sich dahingehend noch nicht festlegen, sie hat ja auch noch etwas Zeit. Sie verrät Barbara Schöneberger im Anschluss, wann sie sich tatsächlich entscheiden wolle und nach welchem Kriterium. Was genau sie der Moderatorin erzählt hat, erfahrt ihr im Video.