• An Silvester 2021 ist Betty White gestorben
  • Im Januar hätte sie ihren 100. Geburtstag gefeiert
  • Anlässlich dazu teilte ihre Assistentin eines der letzten Fotos von Betty vor ihrem Tod

Sie war eine der beliebtesten und erfolgreichsten Schauspielerinnen aller Zeiten: Betty White (†99). An Silvester 2021 erreichte die Welt die traurige Nachricht, dass Betty White gestorben sei, kurz vor ihrem 100. Geburtstag.

Der große Tag wäre der 17. Januar gewesen. Anlässlich dazu veröffentlichte Betty Whites Assistentin eines der letzten Fotos der Film- und Fernsehlegende auf Facebook.

Auch interessant:

Betty Whites Assistentin teilt Foto der Schauspielerin kurz vor ihrem Tod

Nach Angaben von Betty Whites Assistentin posierte die Schauspielerin vor knapp einem Monat, am 20. Dezember, für das Bild. Der Schnappschuss zeigt den „Golden Girls“-Star mit einem fröhlichen Lächeln und einem strahlend grünen Outfit.

Auf Facebook schreibt Betty Whites Assistentin Kiersten: „An diesem besonderen Tag möchte ich dieses Foto von Betty teilen. Es wurde am 20. Dezember aufgenommen. Ich glaube, es ist eines der letzten Fotos von ihr.“ Weiter heißt es: „Sie war strahlend schön und so glücklich wie immer. Danke an alle, die heute und jeden Tag etwas Gutes tun, um die Welt zu verbessern.“

Nur wenige Tage später, am ersten Weihnachtstag, erlitt Betty White einen Schlaganfall. Sie starb letztlich am 31. Dezember im Schlaf. Anlässlich ihres 100. Geburtstages im Januar haben ihre Fans im Gedenken an die Schauspielerin gute Taten vollbracht und für Tierheime gespendet – eine Sache, die Betty White sehr am Herzen lag.