• Home
  • Stars
  • Katzenfrau Jocelyn Wildenstein: Ihre tragische Lebensgeschichte
6. November 2018 - 19:02 Uhr / Violetta Steiner
Sie hat schon einiges erlebt

Katzenfrau Jocelyn Wildenstein: Ihre tragische Lebensgeschichte

Jocelyn Wildenstein auch bekannt als Katzenfrau

Jocelyn Wildenstein ist heute auf der ganzen Welt als Katzenfrau bekannt. Die ehemalige Milliardärsgattin hat sich in den letzten Jahren für etliche Schönheitsoperationen unter das Messer gelegt. Jocelyn Wildenstein hat allerdings auch eine tragische Lebensgeschichte hinter sich.  

Jocelyn Wildenstein ist heute vorwiegend als Katzenfrau bekannt, doch die einstige Milliardärsgattin ist nicht nur ein Fan von Schönheitsoperationen. Sie musste so einiges in ihrem Leben durchmachen.

Jocelyn ist in der Schweiz geboren und aufgewachsen. Im Alter von 17 Jahren datete sie den Schweizer Filmproduzenten Cyril Piguet, später war sie in einer Beziehung mit dem Filmemacher Sergio Gobbi.  

Um ihrem Mann zu gefallen wurde sie zur Katzenfrau

Schließlich lernte sie den Milliardär Alec Wildenstein kennen und heiratete ihn 1978 in Las Vegas. Alec war ein riesiger Katzenfan und um ihm zu gefallen, fing Jocelyn mit ihren Schönheitsoperationen an – so heißt es zumindest. 

Jocelyn Wildenstein

Dann kam jedoch der große Schock für die Katzenfrau. Ihr Mann betrog sie mit einem 19-jährigen Model. Als Jocelyn die beiden erwischte, bedrohte Alec sie sogar mit einer Pistole. 21 Jahre nach ihrer Hochzeit ließ sich Jocelyn Wildenstein von ihrem Mann scheiden. 

Doch auch nach dem Ehe-Aus ging für Jocelyn nicht alles so reibungslos weiter, wie sie es sich vielleicht vorstellte. Mehr Infos zu Jocelyn Wildensteins tragischer Lebensgeschichte bekommt ihr im Video.