• Home
  • Stars
  • Katja Burkard irritiert Fans mit Makeover: „Hast du Atze Schröder aus der Perücke gehauen?“

Katja Burkard irritiert Fans mit Makeover: „Hast du Atze Schröder aus der Perücke gehauen?“

Katja Burkard Ende November 2018
2. April 2019 - 11:10 Uhr / Lisa Levkic

Katja Burkard ist medienpräsent wie kaum eine andere deutsche Moderatorin. Als beliebtes „Punkt 12“-Zugpferd bleibt den Zuschauern besonders ein Merkmal der attraktiven Blondine im Gedächtnis: ihre blonde Lockenmähne. Auf Instagram postete sie jetzt eine Typveränderung – die gefiel aber nicht allen Fans.

Katja Burkard (53) ist eine Strahlefrau. Seit vielen Jahren führt sie die Zuschauer mit ihrer sonnigen Art durch das RTL-Programm von „Punkt 12 – Das Mittagsmagazin“.

Die Nachrichtenlage ändert sich tagtäglich, doch eines blieb stets konstant: Katjas blonde Lockenpracht und ihr sympathischer Sprachfehler. Zumindest bis jetzt. Auf Instagram präsentiert sich die RTL-Moderatorin mit einer anderen Variante ihres haarigen Markenzeichens.

So sind die Kommentare für Katja Burkard auf Instagram

Katja Burkards optische Veränderung sagte nicht all ihren rund 100.000 Followern zu. Einer schreibt sogar spöttisch unter das Foto der Moderatorin: „Hast du Atze Schröder aus der Perücke gehauen?“

Doch zwischen einigen fiesen Kommentaren findet sich auch eine Menge Zuspruch. Katja solle sich nicht ärgern lassen und die Typveränderung genießen. Ob es sich bei dem neuen Look nur um ein kurzweiliges Experiment handelt, wird sich in der nächsten Zeit zeigen.